Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Test-Turnier für Oberliga-Frauen des VfL
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Test-Turnier für Oberliga-Frauen des VfL
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 09.08.2017
Testturnier: Oberligist VfL Wolfsburg (grüne Trikots) spielt in Oebisfelde, bald darauf folgt ein Trainingslager. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Wolfsburg

Die Oberliga-Handballerinnen haben bis zum Saisonstart am 3. September gegen die HSG Schaumburg Nord noch einiges zu tun. Am Wochenende spielt der VfL ein Vorbereitungsturnier in Oebisfelde, eine Woche später folgt ein kurzes Trainingslager.

In Oebisfelde tritt der VfL am Sonntag ab 13 Uhr in Turnierform mit verkürzter Spielzeit gegen gleich fünf Teams an. Gegner sind Gastgeber SV Oebisfelde (Nordliga), der HSV Magdeburg (Oberliga), der TSV Niederndodeleben (Oberliga), der VfL Wittingen (Landesliga) sowie Lok Schönebeck (Sachsen-Anhalt-Liga).

VfL-Trainer Daniel Reckel, der das Team in diesem Sommer übernommen hat (WAZ berichtete), freut sich auf das Wochenende: „Es sind gute Testspiele. Auch, dass wir viele verschiedene Gegner haben, freut uns.“

Bis auf Anna Fanslau, die mit einer Fußverletzung vorsichtshalber noch pausiert, hat Reckel alle Spielerinnen des Kaders zur Verfügung – dementsprechend soll viel durchgewechselt werden, erklärt er: „Jede Spielerin kann sich beweisen. Wir werden viel ausprobieren und versuchen, unser Zusammenspiel weiter zu verbessern.“

Am darauffolgenden Wochenende (19./20. August) geht der VfL Wolfsburg zu Hause in ein intensives Trainingslager mit weiteren Testspielen.

Die Gegner stehen noch nicht fest, geplant sind aber unter anderem ein Spiel gegen die männliche B-Jugend des HSC Ehmen (Reckel war zuvor Nachwuchstrainer beim HSC gewesen) sowie ein erneutes Aufeinandertreffen mit dem TSV Niederndodeleben, der ein guter Gradmesser für die Form sein kann.

Von Jakob Schröder

Der DLV hat 71 Athleten für Leichathletik-Weltmeisterschaften in London nominiert. Sven Knipphals vom VfL Wolfsburg ist als Mitglied der 4x100-Meter-Staffel dabei,

15.07.2017

Zusehen schmerzt. Trotzdem schaute Ken Magowan gestern den Profis des Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg beim Training auf dem Eis zu. Sehnsuchtsvoll. Der Torjäger brennt darauf, selbst wieder mitzumischen. Nach seiner Knöchelverletzung belastet er sich inzwischen vorsichtig in der Reha, sagt: „Es wird besser.“

18.01.2011

Belohnung für beherzte Leistungen: Gestern bekamen die Profis von Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg ein wenig Freizeit geschenkt. Coach Pavel Gross blies die Nachmittagseinheit nach dem Vormittagstraining ab. Grund: „Die Jungs haben zwei harte Spiele in den Knochen, sollen sich regenerieren.“

18.01.2011
Anzeige