Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Test: Lupo II siegt bei der SVG 3:1

Fußball Test: Lupo II siegt bei der SVG 3:1

Verdienter Sieg für Landesligist Lupo/Martini II beim Bezirksligisten SV Gifhorn.

Voriger Artikel
Stadtmeisterschaft geht los
Nächster Artikel
VfL: Zwei neue Trainer, sieben neue Spielerinnen

Testspielsieg: Lupo/Marrini II (blaue Trikots) gewann bei der SVG Gifhorn.

Gifhorn. Favoritensieg im Testspiel der SV Gifhorn gegen Lupo/Martini II. Der Landesligist aus Wolfsburg setzte sich nach Toren von Jan-Lukas Elling (2) und Rick Bewernick gegen den Bezirksligisten mit 3:1 (0:1) durch. Für den SV-Führungstreffer sorgte Lupos Christian Palella mit einem Eigentor.

Nach dem 1:0 am Mittwoch gegen den Bezirksligisten BSC Acosta Braunschweig II (Tor durch Malte Lesse) konnte die Elf von Trainer Tino Gewinner gegen die Italiener im ersten Durchgang noch mithalten, doch nach dem Wechsel erhöhten die Schützlinge von Trainer Toni Renelli das Tempo, kamen so zum verdienten Erfolg. „Leider haben wir noch ein paar gute Möglichkeiten liegen lassen“, bedauerte der Lupo-Coach. „Doch unter dem Strich war ich zufrieden.“ Die nächsten Tests für Lupo II stehen beim Bezirksligisten MTV Isenbüttel (Samstag, 16 Uhr) und beim Kreisligisten FC Brome (Sonntag, 14 Uhr) auf dem Programm.

Tore: 1:0 (27.) Palella (Eigentor), 1:1 (57.) Elling, 1:2 (61.) Bewernick, 1:3 (85.) Elling.

Von Dieter Kracht

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.