Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Spitzenduell: Der KVW empfängt alte Bekannte

Kegeln: Bundesliga Spitzenduell: Der KVW empfängt alte Bekannte

Wolfsburg. Es geht in die heiße Phase der Saison: Am Samstag (12 Uhr) empfangen die Classic-Kegler des KV Wolfsburg die punktgleiche Mannschaft von Olympia Mörfelden zum 19. Bundesliga-Spieltag. Beide Teams liegen nur zwei Punkte hinter dem Tabellenzweiten RW Sandhausen, aber auch nur zwei Zähler vor der SG Ettlingen. Umso wichtiger wäre für die Wolfsburger ein Sieg gegen den direkten Konkurrenten.

Voriger Artikel
Princesses Deluxe holen Regional-Titel
Nächster Artikel
Heute startet die neue Turn-Saison

Spitzenduell: Kapitän Gerhard Gams (l.) steht Wolfsburg wieder zur Verfügung, Teamkollege Carsten Strobach befindet sich zurzeit in exzellenter Verfassung.

Quelle: Gero Gerewitz/Roland Hermstein

Da die Jungs um Kapitän Gerhard Gams, der dem Team wieder zur Verfügung steht, bereits das Hinspiel sensationell gewinnen konnten, wäre der KVW mit einem weiteren Sieg bei Punktgleichheit durch den direkten Vergleich auf jeden Fall vor Mörfelden. „Wir haben eine glänzende Ausgangslage, die wir uns hart erarbeitet haben. Diesen kleinen Vorteil wollen wir auf keinen Fall wieder aus der Hand geben und werden alles daran setzen, auch dieses Spiel erfolgreich zu gestalten“, so Gams selbstbewusst.

Dass Vorsicht geboten ist, zeigt die Vergangenheit. Immerhin ist Mörfelden mit Altmeister Jürgen Fleischer die einzige Mannschaft in der DCU, die bisher Punkte aus Wolfsburg entführt hat - am 1. Dezember 2012. Auch sonst ist das Team aus der Nähe von Frankfurt mit starken Einzelspielern besetzt. Damit es keine weitere Niederlage gibt, hat sich der KVW sehr gut vorbereitet und vor allem die Spannung hochgehalten. „Wir wissen, was wir können, und müssen dieses Potenzial einfach nur abrufen“ sagt Carsten Strobach, der sich in exzellenter Verfassung befindet. Es ist sehr gut möglich, dass es gegenüber dem vergangenen Heimspiel personell keine Änderung geben wird. Der Kader steht komplett zur Verfügung, der Kapitän kann das beste Team aufbieten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.