Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Reckel verlängert bei Wolfsburgs Frauen
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Reckel verlängert bei Wolfsburgs Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 21.03.2018
Bleibt VfL-Trainer: Daniel Reckel. (l.) Quelle: Britta Schulze
Wolfsburg

Fünf Spieltage vor dem Ende der laufenden Saison in der Handball-Oberliga der Frauen hat der VfL Wolfsburg den Vertrag mit seinem Trainer verlängert: Daniel Reckel bleibt auch in der kommenden Spielzeit im Amt.

„Der Vorstand, die Mannschaft und ich haben in den vergangenen Wochen eine Menge Gespräche geführt und sind zu dem Schluss gekommen, dass eine weitere Zusammenarbeit das Beste für alle Beteiligten ist“, freut sich Reckel über die Verlängerung. In der Anfangsphase der Saison hatte beim VfL nichts wirklich klappen wollen – besonders seit dem Start der zweiten Hälfte der Spielzeit scheint die Arbeit aber endlich zu fruchten. „Die Mechanismen greifen inzwischen deutlich besser, das Team und ich haben uns deutlich angenähert. Diese gute Stimmung wollen wir jetzt fortführen“, blickt er zudem schon auf die kommende Spielzeit voraus. Angebote anderer Vereine hatte Reckel als Inhaber der B-Lizenz zwar vorliegen, schlug diese aber aus: „Ich sehe, dass hier etwas entstehen kann. Die Entwicklung der letzten Monate hat mir gezeigt, dass hier eine spannende Aufgabe auf mich wartet.“

Das nächste Spiel für den VfL steht am 8. April an – der MTV Rohrsen ist zu Gast.

Von Jakob Schröder

Das Vorsfelder Hallenturnier war trotz Wintereinbruch ein Erfolg. Die Dressur-Veranstaltung steigt am nächsten Wochenende.

18.03.2018
Sport in Wolfsburg Eiskunstlaufen: TV Jahn Wolfsburg - Michelle Kammerer holt den Landestitel

Die Landesmeisterschaften im Eiskunstlaufen verzeichneten insgesamt 88 Teilnehmer – und knapp ein Viertel von ihnen kamen vom TV Jahn. Die 21 Wolfsburgerinnen sammelten in Hannover einmal Gold, zweimal Silber und viermal Bronze.

18.03.2018

Die Überraschung ist gelungen! Die Volleyballerinnen des MTV Gifhorn haben doch noch den direkten Abstieg aus der Verbandsliga vermieden und sich zumindest in die Relegation gerettet.

18.03.2018