Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Pokal: VfL-B-Jugend im Conti-Cup-Einsatz
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Pokal: VfL-B-Jugend im Conti-Cup-Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 02.02.2015
Erstes Pflichtspiel 2015: Die B-Jugend des VfL Wolfsburg (am Ball) muss im Conti-Cup in Osnabrück ran. Quelle: Photowerk (gg)
Anzeige

A-Jugend

Drei Testspiele hat das Team von Coach Hagen Schmidt in der Vorbereitung bereits absolviert, zwei Remis und einen Sieg gab es. Heute (14 Uhr) findet im Porschestadion die Generalprobe für den Ligastart in der kommenden Woche statt. Zu Gast sind die Alterskollegen von Arminia Bielefeld.

B-Jugend

Für die Elf von Coach Manfred Mattes wird es bereits heute (15 Uhr) ernst. Im Viertelfinale des Conti-Cups muss der VfL beim Regionalligisten VfL Osnabrück antreten. „Als klassenhöheres Team sind wir klarer Favorit - und wir sind uns dessen bewusst“, sagt Mattes, der klarmacht: „Die Zielsetzung heißt Sieg, alles andere wäre eine Enttäuschung. Wir wollen ins Endspiel.“ In der Runde zuvor hatten die Wolfsburger souverän den Landesligisten BSC Acosta mit 6:0 ausgeschaltet, die Osnabrücker, immerhin Tabellenführer in ihrer Liga, hatten beim knappen 2:1 gegen den SV Viktoria Georgsmarienhütte (ebenfalls Landesliga) deutlich mehr zu kämpfen.

Zusehen schmerzt. Trotzdem schaute Ken Magowan gestern den Profis des Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg beim Training auf dem Eis zu. Sehnsuchtsvoll. Der Torjäger brennt darauf, selbst wieder mitzumischen. Nach seiner Knöchelverletzung belastet er sich inzwischen vorsichtig in der Reha, sagt: „Es wird besser.“

18.01.2011

Belohnung für beherzte Leistungen: Gestern bekamen die Profis von Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg ein wenig Freizeit geschenkt. Coach Pavel Gross blies die Nachmittagseinheit nach dem Vormittagstraining ab. Grund: „Die Jungs haben zwei harte Spiele in den Knochen, sollen sich regenerieren.“

18.01.2011

Es ist mal wieder soweit: Norm Milley hat einen Lauf. Beim 3:2 n. P. gegen Krefeld bereitete der Außenstürmer beide Treffer mit vor, punktete zum fünften Mal in Serie. Erleichtert merkte er an: „Dass wir dieses Spiel noch gewonnen haben, war gut für den Kopf, wichtig fürs Selbstvertrauen.“

17.01.2011
Anzeige