Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Mit einem Sieg geht Thieles Wunsch in Erfüllung

Handball-Oberliga Männer: Schaumburg in Vorsfelde Mit einem Sieg geht Thieles Wunsch in Erfüllung

In der letzten Begegnung des Kalenderjahres wollen die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde ihre Position in der Spitzengruppe weiter festigen. Am Samstag (19.30 Uhr) ist die HSG Schaumburg Nord zu Gast.

Voriger Artikel
Nur Platz acht für die U23: Thiam zieht Bilanz
Nächster Artikel
Wie steckt Pilmayers Team die hohe Belastung weg?

Jahresfinale: Sebastian Feig (beim Wurf) und der MTV Vorsfelde haben am Samstag die HSG Schaumburg zu Gast - und könnten mit einem Sieg Weihnachten und Silvester auf Platz zwei verbringen.

Quelle: Roland Hermstein

Vorsfelde. Die Gäste stehen mit zehn Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz - MTV-Trainer Jürgen Thiele hatte von Schaumburg eigentlich Besseres erwartet: „In der abgelaufenen Saison haben wir im Heimspiel nur ein Unentschieden geholt. Auch Schaumburgs bisherige Niederlagen waren meistens sehr knapp. Wir sind jedenfalls gewarnt!“ Der MTV glänzt während der aktuellen Serie (fünf Siege am Stück) häufig mit guter Defensive, aus der immer wieder schnelle und einfache Tore generiert werden.

Doch auch für den Fall, dass die Gäste keine schnellen Tore zulassen, sieht Thiele sein Team gut gewappnet. „Ich habe großes Vertrauen, dass wir auch im Positionsangriff weiter die richtigen Entscheidungen treffen können.“ Dabei nimmt er seine ganze Mannschaft in die Pflicht: „Wir haben mit Sascha Kühlbauch, Bert Hartfiel, Yannik Schilling und Marius Thiele starke Spieler im Rückraum, die dann wiederum unsere Kreisläufer und Außenspieler einsetzen können. Wir werden auf jeden Fall die richtigen Lösungen finden.“

Mit Christian Bangemann fehlte am vergangenen Wochenende ein weiterer starker Rückraum-Schütze krankheitsbedingt - ob es für einen Einsatz jetzt reicht, steht noch nicht fest. Thiele: „Wir müssen schauen, wie es sich entwickelt. Es ist für uns das letzte Spiel in diesem Jahr, vielleicht werden wir ,Bibo‘ auch schonen.“ Mit einem Sieg gegen Schaumburg würde der MTV Weihnachten und Silvester auf dem zweiten Platz verbringen - genau wie es sich Thiele vor zwei Wochen gewünscht hatte.

jsc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.