Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Magowan: Pause bis zur Pause
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Magowan: Pause bis zur Pause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:35 18.01.2011
Wann greift er wieder an? Ken Magowan (r.) darf nach seiner Knöchelverletzung am Donnerstag vielleicht aufs Eis.

Ein Termin fürs Comeback des mit Abstand treffsichersten Wolfsburger Stürmers bleibt offen. „Abwarten“, sagt Coach Pavel Gross. „Ich neige zu Vorsicht.“ Sowohl bei Prognosen als auch bei Anforderungen. Lieber lässt er seine Schützlinge eine längere Reha absolvieren, damit sie dann beim Trainings-Comeback auf dem Eis weitgehend oder ganz schmerzfrei sind.

Für Dr. Frank Maier allerdings ist klar: „Vor der Spielpause wird es nichts mehr.“ Am 6. Februar steigt das letzte Spiel, ehe zehn Tage Pause folgen. Der Orthopäde des EHC erklärt: „Kenny ist auf einem guten Weg, wenn sich das bei der nächsten Untersuchung bestätigt, darf er am Donnerstag wieder Schlittschuhe anziehen.“ Doch auf dem Eis wären die ersten Übungen kurz und gebremst. Maier: „Wenn es gut läuft, könnte er vor der Pause vielleicht noch eine Woche voll trainieren. Das ist zu wenig, um vorher noch ein Comeback zu geben.“