Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg MTV Vorsfelde: Höhenluft statt Hallendunst
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg MTV Vorsfelde: Höhenluft statt Hallendunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 15.07.2018
Ungewohnte Belastung: Die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde erklommen in der Vorbereitung per Mountainbike den Brocken. Quelle: privat
Vorsfelde

Der neue Trainer Daniel Heimann zeigt sich zufrieden. „Ich habe einen sehr guten Eindruck von der Mannschaft. Es gibt keine verschleppten Verletzungen, alle sind hochmotiviert und ehrgeizig“, lobte Heimann den Fleiß seines Teams in den ersten Trainingstagen. Im Sommer scheinen alle ihre Hausaufgaben gemacht zu haben, erklärt Heimann weiter: „Ich war von den Ergebnissen der Leistungstests positiv überrascht, die Jungs haben anscheinend leistungsorientiert gearbeitet.“

Um nach den vielen Einheiten auf den Füßen für Abwechslung zu sorgen, machte sich das Team am Samstag auf nach Ilsenburg in den Harz – von dort ging es auf dem Fahrrad drei Stunden bergauf. Für viele eine noch unbekannte Belastung, so Heimann belustigt: „Das war nicht nur für die Oberschenkel, sondern auch für den Hintern eine echte Belastung.“

In der kommenden Woche soll die Konditionsarbeit abgeschlossen und vermehrt mit dem Ball gearbeitet werden, damit rechtzeitig zum ersten Testspiel schon einige Abläufe verinnerlicht werden können. Am 28. Juli empfängt Vorsfelde im Eichholz den SV Oebisfelde aus der Mitteldeutschen Oberliga.

Bis dahin sollen die Neuzugänge noch weiter integriert werden – Heimann zeigt sich in puncto Teamgeist aber völlig unbesorgt: „Es passt alles sehr gut, die Arbeit macht sehr viel Spaß!“

Und gemeinsam Höhenluft geschnuppert haben sie jetzt auch schon einmal...

Von Jakob Schröder

Gemischte Gefühle bei den heimischen Judo-Assen: Während die Lessienerin Giovanna Scoccimarro beim European Cup in Saarbrücken in der Klasse bis 70 Kilogramm Gold gewann, ließ das Leiferder Schwergewicht André Breitbarth Chancen liegen und schloss seine Konkurrenz auf Platz sieben ab.

15.07.2018

Sven Knipphals beendet seine Karriere mit sofortiger Wirkung! Das gab der Top-Leichtathlet des VfL Wolfsburg am Sonntag auf seiner Facebook-Seite bekannt. Eigentlich hatte der Sprinter noch bis zur EM in Berlin weitermachen wollen.

08.07.2018

Der VfL Wolfsburg hat für seine Oberliga-Handballerinnen das Spielprogramm für die Saisonvorbereitung festgezurrt – mit einem Highlight. Und: Der erste Neuzugang steht fest.

01.07.2018