Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Lupo verliert in Drochtersen
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Lupo verliert in Drochtersen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 14.10.2012
Diesmal nicht erfolgreich: Lupo verlor gestern in Drochtersen deutlich mit 0:3 und steht nun auf dem sechsten Tabellenplatz. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Vor 270 Zuschauern kamnen die Wolfsburger gut ins Spiel, nach nur wenigen Minuten hatte Steffen Erkenbrecher das 1:0 auf dem Fuß. Doch SV-Keeper Christoffer Schellin konnte den Flachschuss des Lupo-Angreifers parieren.

Dann der plötzliche Rückstand, als das Team von Trainer Francisco Coppi sich von den Gastgebern überraschen ließ. Drochtersen führte den Eckball kurz aus, kein Lupo-Spieler war bei Flankengeber Lukas Hertting. Sein Zuspiel verwandelte Danny-Torben Kühn per Kopf sicher zum 1:0. Wenig später war es wieder der SV-Stürmer, der zum Kopfball hochstieg, aber zum Glück für Lupo nur den Pfosten traf. Kurz vor der Pause dann das ärgerliche 0:2. Das Coppi-Team hatte an der Eckfahne der Gastgeber Einwurf, vertändelte den Ball aber leichtfertig. Über nur wenige Stationen lief der SV-Konter, den René Kracke zum 2:0 abschloss.

Nach dem Wechsel kontrollierten die Gäste die Partie, Chancen blieben aber Mangelware. In der 72. Minute wurde Buonocore von Hertting gefoult, der Wolfsburger trat nach - und sah verdient Rot. Wiederum fünf Minuten später wechselte Coppi Giuseppe Giandolfo für Mario Petry ein. Grund: Der Torjäger (bisher sieben Treffer) hatte bereits Gelb gesehen, „und da wollte ich nicht noch einen zweiten Platzverweis riskieren“, begründete Coppi.

dik

Anzeige