Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Lupo: Lüneburg-Niveau auch auswärts in Ottersberg zeigen
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Lupo: Lüneburg-Niveau auch auswärts in Ottersberg zeigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 08.11.2012
Mit Zielstrebigkeit Platz zwei verteidigen: Lupo (r.) gastiert am Sonntag beim TSV Ottersberg. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

Am Sonntag glänzten die Italiener im Spitzenspiel beim 4:2 gegen Lüneburg. „Wir müssen versuchen, dieses Niveau auch auswärts zu zeigen“, sagt Lupo-Coach Francisco Coppi. „Wenn wir das schaffen, stehen wir zu Recht soweit oben.“ Der Trainer hofft, dass sein Team die Euphorie der letzten Partie mit nach Ottersberg nimmt, um den zehnten Sieg einzufahren: „Dafür müssen wir aber wieder voll konzentriert zur Sache gehen.“

Personell kann Coppi fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Mittelfeldmann Gianluca Pravata, der neben der Meniskus-OP auch noch einen Eingriff am vorderen Kreuzband über sich ergehen lassen musste, steht genau wie Keeper Kenneth Genetiempro (Rückenprobleme) nicht zur Verfügung. Eventuell muss Coppi auch auf Abwehrchef Giampiero Buonocore verzichten, der zuletzt mit Leistenproblemen ausgewechselt werden musste. „Wir haben ihn am Montag im Training geschont, ich hoffe, es reicht für ihn bis zum Sonntag“, so Coppi.

Gegner Ottersberg steht für den Lupo-Trainer etwas überraschend so weit unten. „Sie haben wohl viel Verletzungspech, scheinen aber wieder auf einem guten Weg zu sein“, so Coppi. Wie im letzten Spiel, als der TSV zwar in Göttingen mit 0:2 verlor, aber eine ordentliche Leistung zeigte - die will am Sonntag auch Lupo bieten, um den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen.

dik

Anzeige