Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Liga, Champions League und Pokal: Der VfL will überall lange mitspielen

Frauenfußball Liga, Champions League und Pokal: Der VfL will überall lange mitspielen

Meisterschaft, Champions League und DFB-Pokal: Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg wollen in dieser Saison lange auf drei Hochzeiten tanzen.

Voriger Artikel
VfR Eintracht: Aus im Viertelfinale
Nächster Artikel
FSG: Hohmann ist neuer Rekordhalter

Drei Wettbewerbe und nur Siege: VfLerin Viola Odebrecht (gr. Foto, r.) klatscht mit Coach Ralf Kellermann ab und zieht ein erstes Zwischenfazit.

Quelle: Roland Hermstein

Seit dem vergangenen Wochenende haben sie zumindest in allen Wettbewerben gespielt - und bislang alles gewonnen. „Mit dem Start bin ich zufrieden“, sagt der starke Neuzugang Viola Odebrecht.

Die Mittelfeldspielerin ist die Einzige, die in allen fünf Pflichtspielen dieser Saison immer in der VfL-Startelf gestanden hatte. „Sie nimmt viel Verantwortung in die Hand, spricht viel und ist präsent“, lobt Trainer Ralf Kellermann die Nationalspielerin.

Mit der Aufgabe, die Mannschaft mit zu führen, kam Odebrecht nach Wolfsburg. Bisher ist der Plan voll aufgegangen. „Ich versuche, das so umzusetzen, wie ich es über Jahre gewohnt bin. Präsenz auf dem Platz ist dabei sehr wichtig“, sagt die ehemalige Potsdamerin, die eine positive Zwischenbilanz zieht: „Wir stehen zurzeit ganz gut da.“

In der Bundesliga gab‘s in zwei Spielen zwei hohe Siege, in der Champions League kam der VfL mit zwei klaren Erfolgen eine Runde weiter. Und im Pokal wurde am Sonntag gegen Lübars die erste Hürde genommen. „International haben wir überzeugend gespielt“, so Odebrecht, die mit dem Pokal-Spiel nicht so zufrieden war: „Wir können besser spielen.“

Und auch in der Bundesliga „würde ich Abstriche machen. Wenn man sieht, gegen wen wir da gewonnen haben, muss man sagen: Es warten noch größere Aufgaben“, ist Odebrecht vor der nächsten englischen Woche überzeugt. Morgen um 15 Uhr geht‘s zu Hause gegen Freiburg, am Sonntag nach Essen. „Das sind zwei schwierige Aufgaben“, weiß die erfahrene Spielerin.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.