Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
KV Wolfsburg will Vizetitel zum Abschied

Kegeln: Bundesliga KV Wolfsburg will Vizetitel zum Abschied

Ein letztes Mal Bundesliga: Die Classic-Kegler des KV Wolfsburg erwarten morgen (12 Uhr) am letzten Spieltag in Reislingen den 1. SKC Monsheim und wollen den Vizetitel holen, bevor das Team für die kommende Saison wegen Personalmangels zurückgezogen wird.

Voriger Artikel
RFV freut sich über gelungenes Turnier
Nächster Artikel
TSV Ehmen holt sechs Titel

Abschiedsvorstellung: Gerhard Gams und der KV Wolfsburg.

Quelle: Gero Gerewitz

Reislingen. An Motivation mangelt es vor der Abschiedsvorstellung nicht. „Wir verschwenden keinen Gedanken an eine Niederlage“, so KVW-Kapitän Gerhard Gams. Gegen Aufsteiger Monsheim sollte eine durchschnittliche Leistung reichen, um die Silbermedaille klarzumachen, wobei das Team in Bestbesetzung antreten will. Alle zehn in der laufenden Saison eingesetzten Spieler werden dabei sein, da die Mannschaft nach der Partie von der Deutschen Classic-Kegler-Union geehrt wird.

„Wir wollen den Zuschauern noch mal fantastischen Kegelsport bieten und dann gemeinsam den größten Erfolg einer Männermannschaft des KVW feiern“, so Gams. „Wir haben so hart dafür gearbeitet, das lassen wir uns nicht mehr nehmen.“ Auf dem Papier stehen die Chancen bestens: Seit über vier Jahren ist der KVW auf heimischer Bahn ungeschlagen.

yps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.