Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Im Segeln: Treichel-Brüder sind Weltmeister
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Im Segeln: Treichel-Brüder sind Weltmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 23.08.2018
Sind Segel-Weltmeister: Die Zwillinge Sascha und René Treichel. Quelle: privat
Jurmala

Beim ersten der insgesamt sechs Läufe legten die VW-Mitarbeiter mit ihrem Katamaran „Double Trouble“ gleich mal einen Fehlstart hin, hatten aber Glück im Unglück. Denn die schlechteste Wertung wurde anschließend gestrichen. Es schien für die 39 Jahre alten Brüder wie ein Wachrüttler gewesen zu sein, denn danach glänzten die Treichels auf der Ostsee. Im zweiten Lauf sprang Rang zwei heraus, beim dritten Rennen erklomm das Duo sogar die Spitze. Es folgten ein fünfter und ein sechster Platz, ehe sich die Wolfsburger im letzten Lauf noch mal Rang eins sicherten. In einer Platzziffer-Wertung bedeutete das im Endresultat den Weltmeister-Titel – mit 15 Zählern setzten sich Sascha und René Treichel vor Maike Lieser und Lisa Hierl (18 Punkte) durch.

Das erfreuliche Ergebnis macht auch den WYCA-Vorsitzenden glücklich. „Wir sind stolz auf die Beiden – auch, weil sie aus der eigenen Jugend stammen. So oft kam es ja noch nicht vor, dass unser Yacht Club Weltmeister in seinen Reihen hatte“, sagte Bernd Szyperrek, der sich 2011 im Windsurfen selbst den Titel gesichert hatte. „Ich habe es beiden aber zugetraut.“

Von Marcel Westermann

Grandiose Leistung von Phil Grolla bei der Europameisterschaft der Para-Leichtathleten in Berlin: Im Sprint über 100 Meter legte der Sportler des VfB Fallersleben mit 11,36 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung auf die Tartanbahn und sicherte sich damit um Haaresbreite die Bronzemedaille – und das im Alter von gerade einmal 17 Jahren.

25.08.2018

Die Siegesserie der Wolfsburger Oberliga-Footballer ist im letzten Auswärtsspiel der Saison gerissen – mit einem lauten Knall! Denn die Blue Wings mussten bei den Göttingen Generals eine herbe 20:48-(7:6/6:22/0:14/7:6)-Pleite quittieren, damit zudem die Tabellenführung an den Angstgegner abtreten, der auch das neunte Duell seit 2013 für sich entschied.

22.08.2018

Die SKlation ist vorbei: 1250 Zuschauer waren dabei, als Sven Knipphals, Top-Leichathlet des VfL Wolfsburg, am Sonntag mit einem starken Abschiedssportfest seine Karriere beendete.

19.08.2018