Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Heute Auslosung: Bloß nicht Lyon!

Frauenfußball-Bundesliga Heute Auslosung: Bloß nicht Lyon!

Heute Nachmittag findet in Nyon die Auslosung für das Viertelfinale in der Frauenfußball-Champions-League statt. Der VfL Wolfsburg ist als einzige deutsche Mannschaft noch dabei und wünscht sich - bloß nicht Olympique Lyon!

Voriger Artikel
Weber bärenstark, aber frustriert: Nur DM-Zweiter
Nächster Artikel
VfL-Frauen: Wir sind jetzt der Titelfavorit

Champions League: Heute wird das Viertelfinale gelost.

Die Französinnen sind der Titelverteidiger im Europapokal und gelten als die mit Abstand beste Mannschaft. „Lyon muss es nicht gerade sein. Es wäre schön, wenn wir denen noch aus dem Weg gehen könnten“, sagt VfL-Trainer Ralf Kellermann, der gestern bereits in die Schweiz flog und heute bei der Auslosung live dabei ist. Ein Wunschlos hat er nicht. „Bei allen anderen Gegnern stehen die Chancen 50 zu 50“, schätzt er ein.

Auch Mittelfeldspielerin Viola Odebrecht würde gern auf Lyon als Gegner verzichten. „Lyon schon im Viertelfinale? Nein, das muss nicht unbedingt sein!“, meint die Nationalspielerin

Neben den Französinnen warten aber auch weitere schwere Aufgaben auf den einzigen verbliebenen Champions-League-Debütanten. Arsenal London hatte Potsdam rausgeworfen, gegen das russische Team des FC Rossiyanka dürfte es vor allem unangenehm werden. Und die Schwedinnen des FC Göteborg und des FC Malmö gehören zu den Mitfavoriten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.