Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Für heimische Sportschützen regnet’s Medaillen
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Für heimische Sportschützen regnet’s Medaillen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:17 23.07.2018
Medaillengewinner: Die Groß Oesinger (v. l.) Jörg Heine, Christiane Müller, Christoph Cohrs, Wolfram Seidel, Klaus Hummel, Friedrich Schmidt, Markus Heine. Quelle: privat
Hannover

Von den Groß Oesingern gewann die Mannschaft Senioren 0 mit Markus Heine, Friedrich Schmidt und Frank Harms in den Disziplinen Kleinkaliber 100 Meter Auflage, KK 50 m Aufl. und Luftgewehr Aufl. die Goldmedaille. In der Einzelwertung erreichte Heine Silber und Bronze, Schmidt und Harms jeweils Silber. Dazu kamen für Heine mit dem Luftgewehr nochmals Gold, für Schmidt mit dem KK 50 m Zielfernrohr Auflage (ZFA) und dem KK 100 m ZFA Bronze.

Die Senioren I mit Wolfram Seidel, Jörg Heine, Dirk Magka, Andreas Alps, Lutz Brockmann, Peter Klose und Christiane Müller starteten in verschiedenen Disziplinen in unterschiedlicher Zusammensetzung und erreichten mit dem LG sitzend Auflage, KK 50 m sitz. Aufl., KK 100 m sitz. Aufl. und KK 50 m Aufl. Team-Gold. Mit dem KK 50 m ZFA gewannen sie Team-Gold und -Silber, mit dem KK 100 m ZFA Silber. Zudem holte Seidel mit dem LG Aufl. Gold und bei seinem Debüt mit der Luftpistole Aufl. Silber, Heine mit dem KK 100 m Aufl. ebenfalls Silber.

In der Schadenklasse SH2/AB2 mit Hilfsmittel sicherte sich Christoph Cohrs mit dem KK 100 m Silber. Klaus Hummel gewann bei den Senioren V mit dem LG Aufl., KK 100 m sitz. Aufl. und KK 50 m ZFA Bronze.

Von den Brackstedter Sportschützen wurden Frank Eckstein (Senioren I) mit dem KK 50 m ZFA und KK Aufl. 100 m sowie Katja Kutzeck (Damen I) mit der Sportpistole 25 m Landesmeister. Zudem gewann Kutzeck mit der Luftpistole Silber. Dritte wurden Isabel Kausch (Damen II) und Monika Frei-Reitmeier (Damen III) mit der Luftpistole, Angelika Eckstein mit dem KK 50 m ZFA, Heike Mecke (Seniorinnen I) mit dem LG Aufl. und die Mannschaft der Senioren I (Heike Mecke, Frank Eckstein und Klaus Mecke) ebenfalls mit dem LG Aufl.

Von der AZ/WAZ-Redaktion

Wolfsburg hat wieder eine Top-Leichtathletin: VfLerin Pernilla Kramer wurde am Sonntag bei den deutschen Meisterschaften in Nürnberg überraschend Vierte über 200 Meter, steigerte ihre Bestzeit auf 23,52 Sekunden. VfL-Kollege Sven Knipphals, jahrelang einer der besten deutschen Sprinter, hat vorm Fernseher mitgefiebert. Und er meint: „Tolle Leistung – und Pernilla hat sogar das Potenzial für mehr!“

23.07.2018

Pernilla Kramer, die neue Sprint-Hoffnung des VfL Wolfsburg (WAZ berichtete), hat ihre Feuertaufe bestanden. Bei ihrer ersten Teilnahme an einer deutschen Meisterschaft der Erwachsenen raste sie am Sonntag in Nürnberg auf Platz vier über 200 Meter. „Ich bin sprachlos“, war ihr erstes Fazit.

22.07.2018

Handball-Oberligist MTV Vorsfelde verstärkt sich weiter. Mit Kai Aselmann wechselt ein junger Linksaußen vom HSV Warberg/Lelm ins Eichholz – ein gebürtiger Vorsfelder.

21.07.2018