Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Erste Pleite für den MTV Vorsfelde, Kapitän Bock fällt vorerst aus
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Erste Pleite für den MTV Vorsfelde, Kapitän Bock fällt vorerst aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 09.09.2018
Erster Rückschlag: Christian Bangemann und der MTV Vorsfelde unterlagen beim TSV Burgdorf III mit 25:27 Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Burgdorf

Durch viele technische Fehler und Schwächen im Abschluss geriet Vorsfelde früh deutlich in Rückstand und erholte sich davon bis zur Halbzeit nicht gänzlich. „Burgdorf hat in vielen Eins-gegen-eins-Situationen gewonnen. Wir wollten das mit viel Dynamik lösen, haben uns aber oft verrannt“, so Heimann.

Vorsfelde steigert sich nach der Pause

Nach dem Seitenwechsel zeigte Vorsfelde dann eine bessere Leistung. Gestützt auf einen starken Auftritt von Torhüter Thomas Krüger kam der MTV bis auf einen Treffer ran, zu einem Punktgewinn reichte es dann aber nicht. „Moralisch, kämpferisch und sportlich waren wir in der zweiten Hälfte deutlich besser als Burgdorf. Darauf wollen wir aufbauen“, betont Heimann.

Jetzt kommt der Spitzenreiter

Für das Heimspiel am kommenden Wochenende gegen Spitzenreiter Nienburg setzt der Coach auf einen Lerneffekt: „Wir wollen das, was wir haben liegen lassen vor heimischem Publikum wieder besser machen und das Feuer, das wir mit unserem ersten Sieg entfacht haben, wieder auflodern lassen.“

Pascal Bock zieht sich Muskelfaserriss zu

Dabei fehlen wird Kreisläufer Pascal Bock. Der MTV-Kapitän zog sich ohne Fremdeinwirkung einen Muskelfaserriss zu und fällt vorerst aus. Durch die tiefe des Kaders aber kein großes Problem, sagt Heimann: „Wir haben alle Positionen mindestens doppelt besetzt, das wird uns nicht umwerfen.“

MTV: Krüger, Wilken – Kühlbauch (1), Herda (5), Tangermann (2), Thiele, Bock (3), Bangemann (1), Günther, Helmsing, Guiret, Schilling (4), Hoffmann (4), Michael (5).

Von Jakob Schröder

Handball-Verbandsligist VfB Fallersleben hat am zweiten Spieltag der neuen Saison die erste Niederlage hinnehmen müssen. Bei der HSG Oha gab’s ein 22:27 (14:14) – bis tief in die zweite Hälfte hinein war es ein ausgeglichenes Spiel gewesen, dann ließen die Kräfte nach.

09.09.2018

Das ist eine faustdicke Überraschung! Die Oberliga-Handballerinnen des VfL Wolfsburg haben am zweiten Spieltag der Saison ihren ersten Sieg eingefahren. Bei der extrem heimstarken HSG Heidmark gewann der VfL mit 29:28 (15:14).

09.09.2018

Nur glückliche Gesichter beim deutschen Drachenbootverband (DDV) und bei den Aktiven gab es am Ende der Europameisterschaften in Brandenburg an der Havel. Mittendrin und genauso glücklich: Zwölf Aktive des Wolfsburger Kanu-Clubs, die allesamt Medaillen geholt hatten.

08.09.2018
Anzeige