Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Der VfB Fallersleben kann doch überzeugen

Handball: Verbandsliga Männer Der VfB Fallersleben kann doch überzeugen

Nach der Niederlage bei Schlusslicht Eyendorf hatte Trainer Mike Knobbe von seinen Verbandsliga-Handballern eine Reaktion erwartet. Und die kam im Heimspiel des VfB Fallersleben gegen den TSV Wietzendorf. Mit 31:24 (17:11) gab es einen deutlichen Sieg.

Voriger Artikel
VfL-Sensation: 33:25 gegen Spitzenreiter Plesse
Nächster Artikel
Ersatzgeschwächter MTV kampfstark in Nienburg

Solide Leistung: Der VfB (am Ball Nils Kühne) rehabilitierte sich gegen Wietzendorf, gewann mit 31:24.

Quelle: Boris Baschin

Es war nicht nur ein klarer Erfolg, sondern die Mannschaft hatte auch die Anforderungen des Trainers umgesetzt. „Die Deckung stand gut, vorne haben wir spielerische Lösungen gesucht und gefunden, nicht blind drauf geballert“, fand Knobbe einige der angesprochenen Kritikpunkte zu Herzen genommen.

Wietzendorf war nur am Anfang noch einigermaßen dabei. Nach dem 8:7 aber zog Fallersleben unaufhaltsam davon. Und: Anders als in einigen Spielen zuvor blieb der VfB konsequent, leistete sich keine längere Auszeit. „Wichtig war, dass wir ein vernünftiges Spiel gemacht haben. Wenn wir diese Einstellung beibehalten, wäre es optimal“, sagt Knobbe. Trotz des ärgerlichen Punktverlustes in Eyendorf sind die heimstarken Fallersleber in der Spitzengruppe noch gut dabei und können sich nächste Woche gegen den MTV Braunschweig II weiter nach vorn schieben. Knobbe: „Der zweite Platz, der zum Aufstieg berechtigt, ist nur zwei Punkte weg. Allerdings ist das kein Thema, mit dem wir uns jetzt beschäftigen sollten. Wir müssen unsere Leistung stabil halten.“

Sollte der VfB aber eine Aufstiegschance haben (eventuell gibt es ja auch Teams, die verzichten), dann wird sie wahrgenommen.

VfB: Grotewold, Meyer - Siemann, Tangermann, Reitmeier (1), Marco Schöttke (7), Schmidt (2), Kobbe, M. Frerichs (2), Bichbäumer (1), Marvin Schöttke (1), Kphne (6), Behrens (11).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.