Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Wolfsburg Bis Dezember: Carter Proft bleibt Grizzly
Sportbuzzer Sportmix Sport in Wolfsburg Bis Dezember: Carter Proft bleibt Grizzly
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 13.11.2017
Bleibt in Wolfsburg: Die Grizzlys haben den Try-Out-Vertrag von Stürmer Carter Proft (M.) bis kurz vor Weihnachten verlängert. Quelle: Imago/Agentur 54 Grad
Anzeige
Wolfsburg

Stattdessen ist das neue Arbeitspapier bis zum 22. Dezember gültig. „Beide Seiten sind zufrieden, er macht seinen Job sehr ordentlich und bringt unserem Kader mehr Tiefe. Carter wollte unbedingt bleiben, ich hatte aber keine Möglichkeit, ihm einen Vertrag bis zum Saisonende anzubieten“, erklärt Fliegauf. Auch, weil einige zurückkehrende Verletzte dann Kaderplätze einnehmen würden. Sollte das schon vorher der Fall sein, würden die Grizzlys dem 23-Jährigen keine Spielpraxis verwehren. Fliegauf: „Wenn er ein Angebot von einem tieferklassigen Team bekommen würde, würden wir ihn auch gehen lassen.“

Mit Trainer Pavel Gross, der während der Länderspielpause in seiner tschechischen Heimat weilte, sprach Flieg-auf ebenfalls wegen einer Vertragsverlängerung. „Das gehen wir entspannt an“, betont Wolfsburgs Manager – und verrät: „Ich denke, wir sind einen Schritt weiter.“

Zudem legte Fliegauf eine Menge Kilometer zurück: Erst schaute er sich am Freitag die Spiele beim Deutschland-Cup in Augsburg an, auch am Sonntag weilte er in Bayern – am Samstag stand jedoch ein Besuch in Stockholm auf dem Programm: Dort tagte die European Hockey Alliance und besprach Themen wie den internationalen Kalender. Das eigentliche Highlight gab es jedoch am Abend: Im Rahmen der NHL Global Series standen sich die Ottawa Senators und die Colorado Avalanche gegenüber – das ließ sich Fliegauf nicht entgehen. „Da habe ich mir ein Filetstück herausgepickt“, so der 57-Jährige schmunzelnd. „Man kann ja nicht, wie man in Bayern sagt, immer nur Leberkäs essen.“

Von Yannik Haustein

Der DLV hat 71 Athleten für Leichathletik-Weltmeisterschaften in London nominiert. Sven Knipphals vom VfL Wolfsburg ist als Mitglied der 4x100-Meter-Staffel dabei,

15.07.2017

Zusehen schmerzt. Trotzdem schaute Ken Magowan gestern den Profis des Eishockey-Erstligisten EHC Wolfsburg beim Training auf dem Eis zu. Sehnsuchtsvoll. Der Torjäger brennt darauf, selbst wieder mitzumischen. Nach seiner Knöchelverletzung belastet er sich inzwischen vorsichtig in der Reha, sagt: „Es wird besser.“

18.01.2011

Belohnung für beherzte Leistungen: Gestern bekamen die Profis von Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg ein wenig Freizeit geschenkt. Coach Pavel Gross blies die Nachmittagseinheit nach dem Vormittagstraining ab. Grund: „Die Jungs haben zwei harte Spiele in den Knochen, sollen sich regenerieren.“

18.01.2011
Anzeige