Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Auf den Kantersieg soll Viertelfinal-Einzug folgen

Frauenfußball Auf den Kantersieg soll Viertelfinal-Einzug folgen

Weiter auf der Erfolgswelle schwimmen - das haben sich die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg vorgenommen. Nachdem das Team von Trainer Ralf Kellermann am Mittwoch mit dem 10:0-Kantersieg gegen Gütersloh die Tabellenspitze in der Bundesliga erobert hat, soll am Sonntag (14 Uhr) mit einem Sieg beim FCR Duisburg der Sprung ins Viertefinale des DFB-Pokals folgen.

Voriger Artikel
Kreisliga-Hit: Hehlingen steht bei Topteam Vorsfelde II unter Druck
Nächster Artikel
Von der Bundesliga bis zur Kreisklasse

Rückkehr im Pokal: Für Wolfsburgs Alexandra Popp (v.) geht‘s am Sonntag zu Ex-Klub Duisburg.

„Wir möchten in allen drei Wettbewerben über die Winterpause dabei sein“, meint Kellermann. In der Champions League überwintert sein Team bereits, in der Liga stehen die Wolfsburgerinnen ganz oben. Und im Pokal kann der VfL, ein Sieg in Duisburg vorausgesetzt, noch in diesem Jahr (Viertelfinale am 15./16. Dezember) den Einzug ins Halbfinale schaffen. Kellermann: „Wir haben hohe Ziele, dazu gehört auch, in diesem Wettbewerb sehr weit zu kommen.“

Personell kann der Coach am Sonntag fast wieder aus dem Vollen schöpfen. Bei Torhüterin Alisa Vetterlein und Außenspielerin Anna Blässe, die gegen Gütersloh mit leichten Blessuren pausierten, steht die Ampel laut Kellermann auf Grün. Anders sieht es bei Josephine Henning aus: Die Innenverteidigerin, die am Sonntag beim 4:2-Erfolg gegen den FFC Frankfurt auf den Hinterkopf gefallen war, klagt über Kopf -und Nackenschmerzen. „Da werden wir nichts riskieren“, so Kellermann. Wir warten ab, was weitere Untersuchungen geben.“

Die Duisburgerinnen, die der VfL Ende Oktober in der Liga mit 4:0 besiegt hatte, erwartet der Coach sehr kämpferisch. „In der Bundesliga läuft es für den FCR derzeit nicht gut, daher werden sie versuchen, ihre Chance im Pokal zu nutzen“, glaubt der Trainer. Aber das sei egal: „Darauf werden wir vorbereitet sein, und entsprechend konzentriert in die Partie gehen.“

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.