Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Sport in Wolfsburg
Volleyball-Verbandsliga der Frauen
Die Stimmung passt: Nach dem Sprung auf Rang eins wollen die VfLerinnen auch bei der längsten Saison-Reise punkten.

Der erste Platz ist erklommen, jetzt wollen die Volleyballerinnen des VfL Wolfsburg der Konkurrenz davoneilen: Die beste Gelegenheit dazu bietet sich gleich am Samstag (15 Uhr), wenn der heimische Verbandsligist beim Verfolger SGV Münden gastiert.

mehr
Tischtennis
Doppelpack am Samstag und Sonntag: Auf Linda Kleemiß und den SSV Neuhaus warten knifflige Aufgaben.

Doppelpack gegen die beiden Tabellennachbarn: Die Oberliga-Damen des SSV Neuhaus sind am Wochenende sowohl am Samstag als auch am Sonntag gefordert. In der Herren-Landesliga steht der SSV Neuhaus II vor einer vermeintlich leichten Aufgabe, für die Tischtennis-Freunde Wolfsburg wird’s dagegen schwerer.

mehr
Handball
Der MTV will seiner Favoritenrolle gerecht werden: Für Vorsfelde (am Ball Janis Thiele) geht’s zum Vorletzten Rosdorf.

Im Kampf um die Tabellenspitze der Handball-Oberliga der Männer hat der MTV Vorsfelde am Wochenende eine vermeintlich leichte Aufgabe vor der Brust. Am Samstag (18.30 Uhr) muss der MTV bei der HG Rosdorf-Grone ran – dem Vorletzten.

mehr
Handball
Schwere Aufgabe: Die Handballer des VfB Fallersleben (am Ball Lars Bichbäumer) treffen am Samstag auf den Oberliga-Zweiten HV Barsinghausen.

Auf die gebeutelten Verbandsliga-Handballer des VfB Fallersleben wartet am Wochenende die nächste schwere Aufgabe: Am Samstag (18.30 Uhr) ist der Tabellenzweite HV Barsinghausen zu Gast.

mehr
Tischtennis: Verbandsliga
Nicht zu stoppen: Jennifer Mulgrew und Hattorf.

Die Tischtennis-Spielerinnen des MTV Hattorf bleiben in der Verbandsliga-Spitzengruppe, feierten beim TV Jahn Rehburg einen deutlichen 8:2-Erfolg.

mehr
Tischtennis-Verbandsliga
Blieb der TTC-Alleinunterhalter: Yannis Horstmann war beim 3:9 in Braunschweig an allen Gifhorner Punktgewinnen beteiligt.

In der Tischtennis-Verbandsliga besiegte der SSV Neuhaus Schlusslicht TSV Fuhlen mit 9:4 durch. Dagegen unterlag Aufsteiger TTC Gifhorn beim RSV Braunschweig mit 3:9.

mehr
Handball
Musste vom Feld: Pascal Bock (l.) steuerte vier Tore zum 34:29-Sieg des MTV Vorsfelde gegen die SF Söhre bei, verletzte sich dann aber.

Vorsfeldes Oberliga-Handballer haben die richtige Antwort auf ihre Niederlage in der vergangenen Woche beim TSV Burgdorf III gegeben. Der MTV gewann das Heimspiel gegen die SF Söhre mit 34:29 (18:11) und ist jetzt Tabellenzweiter.

mehr
Handball-Verbandsliga
Verloren auswärts: Marcel Wolff (v.) und der VfB.

In der Handball-Verbandsliga musste Fallersleben am Samstag den nächsten Rückschlag hinnehmen. Der VfB verbleibt nach dem 18:22 (9:11) bei der HSG Oha vorerst im Tabellenkeller.

mehr
Tischtennis-Oberliga der Damen
Noch abgefangen: Sina Stautmeister half in der Oberliga-Erstvertretung des SSV Neuhaus beim Remis in Bawinkel aus.

In der Tischtennis-Oberliga mussten sich die Damen des SSV Neuhaus beim Aufsteiger SV Bawinkel mit einem 7:7 begnügen. Die Gastgeberinnen gaben mit diesem Punktgewinn die Rote Laterne an Mitaufsteiger TuSG Ritterhude ab.

mehr
Ex-Zehnkämpfer des VfL veröffentlicht Buch
Erfolgreicher Zehnkämpfer und jetzt auch Autor: Der Ex-VfLer Horst Beyer entdeckte seine Neigung zum Schreiben.

„Vom Athleten zum Poeten – ein Olympischer Zehnkampf in Versen!“ So heißt ein Buch, das Ende August im Hamburger Verlag tredition erschienen ist. Autor ist Horst Beyer, der als Leichtathlet des VfL Wolfsburg Geschichte geschrieben hat.

mehr
Eishockey
Einst und jetzt: Ex-Wolfsburg-Profi Doug Morton (hier im Dress eines anderen Klubs) schaute mal wieder in Vorsfelde vorbei.

Eigentlich lebt er schon lange in Kanada, doch in Wolfsburg schaut der frühere Wolfsburger Eishockey-Profi Doug Morton regelmäßig vorbei.

mehr
Handball-Oberliga der Frauen
Unter Druck: Der VfL Wolfsburg (am Ball) muss im Kellerduell gegen Rosdorf-Grone punkten, um am Mittelfeld dranzubleiben.

Für die Oberliga-Handballerinnen des VfL Wolfsburg steht am Samstag (14 Uhr) gegen die HG Rosdorf-Grone ein richtungweisendes Spiel an. Um nicht den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu verlieren, braucht der VfL unbedingt einen Sieg.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.