Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sport in Wolfsburg
Basketball
Gefordert: Finn-Ove Lehner (l.) und der TV Jahn.

In der Basketball-Bezirksoberliga trennen den Tabellendritten TV Jahn und den TSV Edemissen, der die Wolfsburger am Samstag (18 Uhr) empfängt, vier Plätze – aber nur zwei Punkte.

mehr
Wolfsburg-Gifhorner Laufcup
Siegerehrung: Hans-Günter Wolff (r.) mit den sieben erstplatzierten Läuferinnen (v. r.) Anna Riske, Nicole Meyer, Martina Mischnick, Kristin Arnecke, Ines Roessler, Daniela Fromholz und Simone Scharke.

Traditionell begann die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Zehn-Kilometer-Lauf, an dem gut 40 Läufer teilnahmen – zur anschließenden Siegerehrung des Wolfsburg-Gifhorner Laufcups im Sportheim des TSV Meine fanden sich dann mehr als doppelt so viele ein.

mehr
Tischtennis – Vor dem Aufschlag
Die Siegesserie soll weitergehen: Serkan Ceylan (r.) und Niklas Beliaev gastieren mit Verbandsligist Neuhaus bei Aufsteiger Lenglern.

Für die heimischen Tischtennis-Mannschaften steht der Hinrunden-Endspurt an. Auf den TTC wartet ein schwerer Doppelpack.

mehr
Volleyball
Endlich: Der VfL (l.) darf wieder zu Hause ran.

In der Verbandsliga erwarten die Volleyballer des VfL Wolfsburg zunächst GfL Hannover III, ehe der Tabellenführer VfL Grasdorf das Parkett betritt. Wichtig: Wolfsburg kann fast auf seinen kompletten Kader zurückgreifen

mehr
Wushu
Vertraten die VfL-Farben: Fünf Wolfsburger Sportler und ein Trainer zählten zur deutschen Delegation bei der Wushu-WM.

Fünf von zwölf: Fast die Hälfte des deutschen Kaders bei der 7. traditionellen Wushu-WM im chinesischen Emeishan bestand aus Sportlern des VfL Wolfsburg. Und die kehrten mit drei Silbermedaillen heim.

mehr
Basketball-Bezirksoberliga
Haben noch viel Arbeit vor sich: Trainer Michal Stemler und die Basketballer des TV Jahn Wolfsburg

Nicht einmal das Ergebnis stellte die Basketballer des TV Jahn so richtig zufrieden: Der Bezirksoberligist gewann gegen den Vorletzten SC Weende-Göttingen II zwar deutlich mit 72:47 (41:21), irgendwie war’s für die Wolfsburger aber in allen Bereichen zu wenig.

mehr
Tennis
Starker Auftritt auch ohne Krönung: Die Wolfsburgerin Lena Greiner stieß bei der U-18-DM in Essen als Ungesetzte bis ins Halbfinale vor.

Zu einem weiteren Überraschungstitel bei einer Jugend-DM reichte es für Lena Greiner zwar nicht, trotzdem überzeugte das Tennis-Talent auch bei den nationalen U-18-Meisterschaften in Essen. Ungesetzt und als Jahrgangsjüngere war für die Wolfsburgerin, die am Montag ihren 17. Geburtstag feierte, erst im Halbfinale Schluss.

mehr
Tischtennis
In Topform: Linda Kleemiß holte am vergangenen Wochenende fünf Einzelpunkte, konnte nach dem 8:5 in Ritterhude die 4:8-Niederlage in Heiligenrode aber auch nicht verhindern.

Der SSV Neuhaus blieb in der Tischtennis-Oberliga der Damen durch das 8:5 bei Aufsteiger TuSG Ritterhude auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen. Tags darauf riss die Erfolgsserie jedoch, der Tabellenzweite Neuhaus verlor das Topspiel beim TSV Heiligenrode mit 4:8.

mehr
Handball-Oberliga
Zweiter Saisonsieg: Der VfL Wolfsburg (h. Loreen Lindner) gewann gegen den TuS Jahn Hollenstedt mit 27:26.

Den Oberliga-Handballerinnen des VfL Wolfsburg ist ein Befreiungsschlag geglückt: Im Kampf um den Klassenerhalt gewann der VfL am Sonntag gegen den direkten Konkurrenten TuS Jahn Hollenstedt mit 27:26 (18:12).

mehr
Handball-Oberliga
Überraschende Heimpleite: Der MTV Vorsfelde (v. Darwin Helmsing) vergab beim 22:24 gegen die SG Börde Handball zu viele klare Chancen.

Im Kampf um die Tabellenspitze mussten die Oberliga-Handballer des MTV Vorsfelde am Samstag einen überraschenden Rückschlag hinnehmen. Gegen die SG Börde Handball unterlag der MTV mit 22:24 (12:13).

mehr
Trampolin: Nina Pape vom FC Reislingen
Platz 19: Nina Pape vom FC Reislingen.

Nina Pape vom FC Reislingen landete bei der Jugend-WM (WAGC) im Trampolinturnen in Sofia auf dem 19. Platz der Altersklasse 13/14 – angesichts der starken Konkurrenz aus Russland, USA und Bulgarien eine gute Platzierung.

mehr
Schwimmen
Holte Bronze: Penelope Westhusen vom VfL.

Bei den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Remscheid nahm Penelope Westhusen (Jahrgang 2007) vom VfL Wolfsburg als jüngste Schwimmerin an dieser vom Behindertensportverband veranstalteten Meisterschaft teil.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.