Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Wiedersehen im Finale?

Beachvolleyball Wiedersehen im Finale?

Die NVV-Beachvolleyball-Tour macht am Samstag zum zweiten Mal Station in der Flutmulde. Nach dem B-Cup am vergangenen Wochenende richtet der MTV Gifhorn eine C-Rangliste mit zehn Damen- und sechs Herren-Teams aus.

Voriger Artikel
Drittliga-Trainer van Lent lobt TuS
Nächster Artikel
Nächster Titel: Aber Meinersen hat noch Ziele

Nächster Sieg? Gifhorns Tarek Jenafi in Aktion.

Um 10 Uhr geht’s los, das Finale gibt’s wohl schon gegen 19 Uhr. „Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl können wir wahrscheinlich auf den Sonntag verzichten“, so Henning Lemanczyk vom MTV.

B-Cup-Sieger Tarek Jenafi (mit Dennis Zappi) und Finalgegner Oliver Wendt (alle MTV) treten wieder mit unterschiedlichen Partnern an. Lemanczyk: „Tarek und Olli wollen sich im Finale wiedersehen.“

Auch Anja Domeyer und Angelika Bedewitz (beide MTV), Dritte des B-Cups, peilen erneut das Treppchen an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.