Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Stark: Zweimal Platz drei bei Landesmeisterschaften

Gerätturnen Stark: Zweimal Platz drei bei Landesmeisterschaften

Starke Leistungen bei den Landesmeisterschaften der Mädchen im Gerätturnen in Buchholz: Aus dem Kreis Gifhorn landeten mit Maike Lackmann (MTV Isenbüttel) und Lina Klingenberg (TSV Vordorf) zwei Turnerinnen auf dem dritten Platz.

Voriger Artikel
Zweimal purer Abstiegskampf, viermal gilt „verlieren verboten“
Nächster Artikel
Uni-DM: Hoffmann gewinnt zwei Titel

Tolle Leistungen in Buchholz: Bei den Landesmeisterschaften im Gerätturnen gab’s für den Turnkreis Gifhorn zwei dritte Plätze.

Insgesamt hatten sich fünf Vordorferinnen, drei Isenbüttelerinnen und zwei Mädchen des VfL Rötgesbüttel qualifiziert, mit Theresa Nitz (Isenbüttel) und Lea Nußbeutel (Vordorf) musste allerdings ein Duo verletzungsbedingt passen. „Unsere Turnerinnen haben durch Spitzenleistungen auf Landesebene überzeugt“, lobte Pressewartin Carola Nußbeutel.
Erwähnenswert: Lina Klingenberg erhielt am Gerät Sprung mit 12,4 die beste Wertung in ihrem Wettkampf, so dass die Landesfachwartin einen Antrag auf eine DM-Teilnahme stellen wird. Top-Ten-Plätze erreichten zudem Lea Engeler (6. Rang), Nele Berger (10./beide Vordorf) sowie Lisa Ullrich (10./Isenbüttel).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.