Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ronnie Worm wird neuer Meine-Coach

Fußball-Kreisliga Ronnie Worm wird neuer Meine-Coach

Die Trainersuche beim Gifhorner Fußball-Kreisligisten TSV Meine ist beendet - und der neue Coach hat einen großen Namen. Ronnie Worm, Ex-Profi von Eintracht Braunschweig, übernimmt das Team vom Fuhrenkamp.

Voriger Artikel
Überraschung in Wilsche: Kästorf scheitert, Gamsen weiter
Nächster Artikel
SV Gifhorn gewinnt Hadi-Cup

Toller Coup! Meines Vorstand mit Ronnie Worm (3. v. r.).

Nachdem sich der Verein kurzfristig von Goran Spiroski getrennt hatte, führte die Suche nach einem Nachfolger zu Worm. Der 59-Jährige war zuletzt als Trainer im Fußballinternat in Marl tätig und kehrte nun in die Region nach Walle zurück, wo seine Familie lebt. „Wir sind über einen Bekannten mit ihm in Kontakt getreten“, berichtete Meines Spartenleiter Harald Henke.

Neben seinen Erfolgen als Spieler verfügt Worm auch über alle Trainerscheine bis hin zum Fußball-Lehrer. „Das war der ausschlaggebende Punkt. Wir wollen versuchen, in den kommenden Monaten sein Engagement auch auf den Jugendbereich zu erweitern“, so Henke.

Der Spartenleiter weiter: „Wir wollen uns mit Ronnie Worm fußballerisch weiterentwickeln.“ Sorgen bereitet Henke derzeit noch die geringe Anzahl an Spielern, über die der TSV verfügt. „Ob mit unserem ausgedünnten Kader der Klassenerhalt möglich ist, wird sich zeigen“, so Meines Spartenleiter. „Wir werden aber die Arbeit von Ronnie Worm definitiv nicht an Punkten oder Siegen messen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.