Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Reiter der Region auf dem Siegerpodest

Turnier in Kästorf Reiter der Region auf dem Siegerpodest

24 spannende Prüfungen im Dressur- und Springsport, über 900 Starts, 440 Teilnehmer und 680 Pferden gab es bei der siebten Auflage des Reitturniers auf dem Gelände der PSG am Masthoop in Kästorf zu sehen.

Kästorf 52.5299665 10.5239656
Google Map of 52.5299665,10.5239656
Kästorf Mehr Infos
Nächster Artikel
RSV Gifhorn mit ausgeglichenem Start

Sprung aufs Podest: Auf Sanibel Island ging es für Constanze Meier vom RV Vorsfelde im M*-Springen auf Platz drei.

Quelle: Nina Feith

Kästorf. Nur ein Jahr mussten die Pferdesportliebhaber aus der Region auf die beliebte Turnierserie in Kästorf warten. „Sonst fand unser Turnier immer nur alle zwei Jahre statt“, berichtet die PSG-Vorsitzende Heidrun Meyer-Laczny. „Aber nach dem tollen Turnier im Vorjahr ging der Trend schnell zur Wiederholung. Und was soll ich sagen, besser geht es nicht unter diesen Top-Bedingungen. Das Wetter und auch die Platzverhältnisse haben wieder einmal mitgespielt“, freute sie sich. „So eine Veranstaltung klappt natürlich nicht ohne ein starkes Helferteam, das unter anderem fast die komplette Bewirtschaftung für das Turnier bewältigt hat.“

Von den kleinen Prüfungen wie Führzügel und zahlreiche Reiterwettbewerbe bis hin zum M**-Springen und der M*-Dressur war am Samstag und Sonntag alles dabei, um zahlreiche Zuschauer auf die Anlage zu locken. Viele Schleifen wurden verliehen, unter anderem belegte Sarah Schulze vom heimischen PSG zahlreiche Platzierungen.

Aber auch andere Reiter aus der Region standen auf dem Siegertreppchen in den M-Prüfungen. So holte sich Knut Reß vom RFV Gifhorn auf Cupidoo beim M**-Springen den ersten Platz, und Hilke Bentes vom RFV Wolfsburg gewann mit La Luna den Titel bei der M*-Dressur. „Beim nächsten Turnier, hoffentlich im kommenden Jahr, gehen wir im Springen bis Klasse S“, kündigte Meyer-Laczny an.

Reit-Ergebnisse

Sieger und heimische Top-Drei-Platzierungen – Stilspringprüfung Kl. E: 1. Greta Buchholz (RFV Beedenbostel) auf Robinio con amor. Dressurprüfung Kl. A*: 1. Mareike Tamcke (RV Laatzen) auf Dolmetscher, 2. Greta Schulze (RFV Hankensbüttel) auf Paul, 3. Hanna-Mareen Kazmierczak (Pferdefreunde Gifhorn) auf Skywalker’s Orden; 2. Abteilung: 1. Pauline Fricke (RV Barwedel) auf Daryjana, 3. Katharina Bock (PSG am Masthoop) auf Lekanis. Stilspring-WB: 1. Josy Fleming (Pferdefreunde Gifhorn) auf Lord Hagen, 3. Jule Petersen (RFV Papenteich) auf Little Colline. Dressur-WB: 1. Melanie Greifendorf (RFV Papenteich) auf Quinoa des Quatre Chemins. Stilspringprüfung m. St. Kl. A*: 1. Jana Engelhard (RFV Hankensbüttel) auf Sergeant Pepper, 2. Stefanie Niebuhr (PJRFV Knesebeck) auf Peppino; 2. Abt.: 1. Henrike Alps (RFV Beedenbostel) auf Le Clou, 2. Lea Malin Brackel (RFV Papenteich) auf Für Mich. Dressurreiter-WB: 1. Sophie Reinert (RV Vorsfelde) auf Ziva. Dressur-WB für Teams: 1. PSG am Masthoop (Katharina Bock auf Lekanis, Jacqueline Fährmann auf Scarlett O’Hara, Sara-Marlena Mamalitsidis auf Christmals Carol SD, Kim Christin Prause auf Ilara). Dressurprüfung Kl. L*: 1. Sabine Siebeneich (RFV Isenhagener Land) auf Riano-Valentino. Stilspringprüfung Kl. A**: 1. Stefanie Niebuhr (PJRFV Knesebeck) auf Peppino, 3. Berith Schluck (RV Vorsfelde) auf Stormella; 2. Abt.: 1. Stella Elisabeth Täger (RG Klosterhof Medingen) auf Kentucky Dream, 3. Jana Engelhard (RFV Hankensbüttel) auf Sergeant Pepper. Kombinierte Dressur-/Springprüfung Kl. A: 1. Sarah Fandrich (RFV Trebel) auf Latina. Punktespringprüfung Kl. L: 1. Nadine Loos (RFV Gifhorn) auf Nemesio, 3. Jana Engelhard (RFV Hankensbüttel) auf Sergeant Pepper; 2. Abt.: 1. Patricia Kappei (RSG Eschede) auf Drossello, 3. Marie Luise Fehse (RFV Isenhagener Land) auf Lillan. Dressurprüfung Kl. A**: 1. Franziska Reese (PferdeSV Hahausen) auf Tiara, 2. Pauline Fricke (RV Barwedel) auf Daryjana, 3. Mona Walinski (RV Barwedel) auf Greta Garbo; 2. Abt.: 1. Lisa Tiedje (RFV Hankensbüttel) auf Donna Novella, 2. Katharina Fredeweß (RV Elchhof Calberlah) auf Royal Edition. Punktespringprüfung Kl. A*: 1. Johanne Warnecke (RFV Hankensbüttel) auf Mississippi H, 2. Lutske Twele (RFV Wittingen) auf Cantarazza, 3. Jacqueline Alber (PSV Weyhausen) auf Pilobolus; 2. Abt.: 1. Jana Engelhard (RFV Hankensbüttel) auf Sergeant Pepper, 2. Stefanie Niebuhr (PJRFV Knesebeck) auf Peppino, 3. Joanne Werner (RFV Gifhorn) auf Simply-Clever. Dressurreiterprüfung Kl. A: 1. Ann-Kathrin Müller (Rcl. Braunschweig-Lehndorf) auf Cedric, 2. Marie Luise Fehse (RFV Isenhagener Land) auf Universo; 2. Abt.: 1. Mona Matzick (Pferdefreunde Gifhorn) auf Ambra, 2. Lea Malin Brackel (RFV Papenteich) auf Für Mich. Dressurprüfung Kl. L*: 1. Nadine Funke (RV Barwedel) auf Huge Boy, 2. Henrike Habermann (RV Barwedel) auf San Amora. Stilspringprüfung Kl. L: 1. Jana Engelhard (RFV Hankensbüttel) auf Sergeant Pepper, 2. Jessica Fehse (RFV Isenhagener Land) auf Camisa Blanca, 3. Hannah Lea Waletzky (Pferdefreunde Gifhorn) auf Chicadee; 2. Abt.: 1. Louisa Schröder (RFV Ebstorf) auf Camina, 3. Constanze Meier (RV Vorsfelde) auf Livingsten. Dressurprüfung Kl. M*: 1. Hilke Bentes (RFV Wolfsburg) auf La Luna, 3. Henrike Habermann (RV Barwedel) auf San Amora). Springprüfung Kl. M*: 1. Anina-Mara Waletzky (Pferdefreunde Gifhorn) auf Catch me if you can, 3. Constanze Meier (RV Vorsfelde) auf Sanibel Island. Dressurprüfung Kl. E: 1. Svea Heck (RSG Sassenburg) auf Rubens, 3. Julia Marie Kuhl (RFV Wittingen) auf El Chico. Führzügel-WB: 1. Emmi Luisa Beese (RFV Königslutter) auf Babsy, 3. Joyce Bruns (PJRFV Knesebeck) auf Caletto. Dressurprüfung Kl. L*: 1. Saskia Heitmann (RCL Volkmarode) auf Lord Capri, 2. Lisanne Hennecke (RFV Papenteich) auf Se Dadiva, 3. Gabriele Hennemeyer (RG Eichenhof) auf Kurley Sue. Reiter-WB: 1. Jolina Bruns (PJRFV Knesebeck) auf Caletto, 2. Nele Balzer (RG Südheide) auf Nerlingo Star, 3. Jolie Schacht (PJRFV Knesebeck) auf Ginger; 2. Abt.: 1. Antonia Holland (RV Westerode) auf Grandor, 2. Britta Sophie Wöste (Hoitlinger SV) auf Rubino, 3. Amelie Meinhardt (PSG am Masthoop) auf Vallerie. Springprüfung Kl. M**: 1. Knut Reß (RFV Gifhorn) auf Cupidoo, 2. Florian Habermann (RV Barwedel) auf Chesterfield Ixes, 3. Constanze Meier (RV Vorsfelde) auf Valery.

Von Nina Feith

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.