Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Red Bull verleiht Platendorf Flügel

Fußball-Bezirksliga Red Bull verleiht Platendorf Flügel

Red Bull verleiht Flügel: Beim TuS Neudorf-Platendorf passt dieser Werbeslogan, der Fußball-Bezirksligist ist derzeit auf einem Höhenflug und führt die Liga nach dem 5:1 gegen Verfolger VfB Fallersleben schon mit zehn Punkten Vorsprung an. Der Energie-Drink darf dabei keinesfalls fehlen...

Voriger Artikel
Erst holprig, dann souverän
Nächster Artikel
Aufatmen in Langwedel, Babyjubel in Hillerse

Auf Höhenflug: Platendorf ist derzeit nicht zu stoppen.

Quelle: Photowerk (nin)

Die Platendorfer gönnen sich vor jeder Partie gemeinschaftlich je eine Dose, das Ritual ist nicht mehr wegzudenken. „Wir Fußballer gehen zwar nicht in die Kirche, sind aber alle ein wenig abergläubisch“, so Christoph Schuster.

Der TuS-Flügelflitzer hatte vor zwei Wochen seine Dose vorm Spiel beim TSV Wolfsburg (2:1) vergessen, doch TuS-Betreuer Dennis Schön nahm kurzerhand einen Umweg in Kauf und stoppte extra an einer Tankstelle. Schuster, der in der Vergangenheit immer wieder mit Ladehemmungen zu kämpfen hatte, wollte es ihm mit Toren am Fließband danken. Fürs TSV-Spiel kündigte er zwei Treffer an und traf einmal, jetzt legte er gegen Fallersleben drei nach.

TuS-Coach Ralf Schmidt freut‘s: „Die Jungs sind momentan eine eingeschworene Truppe. Der Sieg war für unseren verletzten Torwart Colin Erbe.“ Der hatte sich den Mittelfuß gebrochen und fällt erst einmal aus.

tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.