Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Platendorf: Ist das bereits der Meisterjubel?

Fußball-Bezirksliga Platendorf: Ist das bereits der Meisterjubel?

5:1 gegen den Tabellenzweiten VfB Fallersleben, jetzt schon zehn Punkte Vorsprung: Der TuS Neudorf-Platendorf führt die Fußball-Bezirksliga nach einem guten Drittel der Saison eindrucksvoll an. Da drängt sich die Frage auf: Ist die Titelfrage schon geklärt?

Voriger Artikel
Allein eine Bank und gemeinsam unschlagbar
Nächster Artikel
"Keine Flaschen": Bayern schicken DM-Starter

Zehn Punkte Vorsprung: Die Platendorfer durften nach dem 5:1 gegen Fallersleben ausgelassen jubeln.

Quelle: Photowerk (mf)

TuS-Coach Ralf Schmidt hält den Ball erst einmal flach. „Der VfR Eintracht Nord war in der vergangenen Saison schon weit vorn. Letztendlich hat aber nur das bessere Torverhältnis entschieden“, so Schmidt.

Allerdings hatten die Wolfsburger maximal sechs Zähler Vorsprung auf den Zweiten und acht auf den TuS. Nach elf Spielen sah es für den VfR lange nicht so komfortabel aus wie jetzt für Platendorf. Da kommt die Konkurrenz schon ins Grübeln. Der MTV Isenbüttel, der zu Saisonbeginn selbst mit dem Titel liebäugelte, hat bereits zwölf Punkte Rückstand. „Und ich glaube, der wird nicht mehr kleiner. Dazu ist Platendorf in der Defensive einfach zu konstant“, sagt Isenbüttels Co-Trainer Eduard Menner.

Der TSV Heiligendorf war bisher das einzige Team, das dem TuS Paroli bot. TSV-Trainer Stefan Korngiebel sagt zum 0:0 am ersten Spieltag: „Platendorf hat uns da einfach ein wenig unterschätzt.“

Die derzeit ärgsten Verfolger der Schmidt-Elf sind der FC Wolfsburg und Fallersleben, beide unterlagen Platendorf aber schon. VfB-Teammanager Holger Pufall sagte nach der 1:5-Klatsche am Sonntag: „Der Zug ist abgefahren.“

Ähnlich sieht‘s auch Christian Grunwald, Coach des nächsten TuS-Gegners STV Holzland. „Zehn Punkte sind ein Brett“, sagt Grunwald. „Auch wenn ich nicht glaube, dass es so kommt: Falls es so weitergeht, wären es am Ende ja fast 30 Zähler.“

tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.