Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn Novum: Beide Gifhorner Mannschaften im Finale
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn Novum: Beide Gifhorner Mannschaften im Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 17.12.2012
Platz eins und zwei: Die beiden Gifhorner Mannschaften. Quelle: Photowerk (sp)

Im Endspiel erwischte Gifhorn I den besseren Start und ging durch Tore von Lennart Keil und Marvin Säbelfeld in Führung. Adrian Richter gelang für Gifhorn II nur noch der Anschlusstreffer.
Dennoch: Zufrieden konnten alle Gifhorner mit diesem tollen Ergebnis sein. Friedrich Börner, im NFV-Kreis Gifhorn für das Auswahlwesen zuständig, sprach von „einer Überraschung. Dass beide Teams ins Finale waren, gab's noch nie. Das spricht für die Stärke des 2002er-Jahrgangs.“ Gianni Milano, Coach des Siegerteams, fügte hinzu: „Das Ergebnis krönt das super Jahr, das wir Auswahltrainer mit diesen Jungs hatten. Und es zeigt auch die Stärke des Gifhorner Kreises.“ Sein Auswahltrainer-Kollege und Coach von Gifhorn II, Arne Wrede, gab das Lob an die einzelnen Klubs der Kinder weiter: „Dieses Ergebnis ist das Resultat der tollen Jugendarbeit, die in den Vereinen betrieben wird.“
Trotz des frühen Ausscheidens bekam auch die von Daniel Randazzo trainierte Wolfsburger Auswahl ein dickes Lob von Börner: „Sie hat sich sehr gut präsentiert und unter anderem den Favoriten Göttingen besiegt.“ Börner bedankte sich außerdem beim MTV Isenbüttel und dem SV Calberlah für die gute Unterstützung.

mäk

Ergebnisse

Gruppe A (Halle Calberlah)

1. Braunschweig    11:6 9
2. Gifhorn I    11:8 9
3. Osterode    13:10 7
4. Helmstedt    9:13 3
5. Nordharz I    8:15 1

Gruppe B (Halle Isenbüttel)
1. Göttingen    18:13 10
2. Gifhorn II    12:7 10
3. Nordharz II    18:10 7
4. Peine    11:11 7
5. Wolfsburg    8:16 6
6. Northeim-Einbeck    11:21 3
 

Halbfinale
BraunschweigGifhorn II 3:4
Gifhorn I – Göttingen 2:1

Finale
Gifhorn II – Gifhorn I 1:2