Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn Nilßon sorgt für Last-Second-Sieg
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn Nilßon sorgt für Last-Second-Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 17.11.2015
Enges Duell: Der RSV III (r.) besiegte den RSV II mit 7:6.
Anzeige

Im direkten Duell hatten zunächst die Routiniers der Zweiten die Nase vorn. Komnick/Kriebel spielten sehr konzentriert, gingen mit zwei Toren in Führung. Doch die neuformierte Dritte fand allmählich besser ins Spiel und erzielte in einem am Ende offenen Schlagabtausch zwei Sekunden vor dem Abpfiff durch Nilßon das 7:6.

Im zweiten Spiel musste Gifhorn III gegen den RC Hannover III ran, spielte nach einer schnellen Führung wie beflügelt auf und feierte ein 9:2. Dann folgten allerdings zwei knappe Pleiten gegen den RSV Frellstedt II (2:3) und den RSV Halle (3:5). „Da hat man gemerkt, dass beide noch nicht hundertprozentig harmonieren“, so Kriebel, der mit Komnick auch das zweite Spiel gegen Halle (2:6) verlor.

Doch dann wendeten die RSV-Routiniers den Fehlstart ab, gewannen die beiden folgenden Partien gegen Hannover III (8:5) und Frellstedt II (3:0), liegen damit in der Tabelle als Siebter direkt hinter der eigenen Dritten. „Unterm Strich sind beide Teams mit dem ersten Spieltag zufrieden“, so Kriebel.

Anzeige