Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn Nick Bier: Rätselraten um Gegner und DM-Startplatz
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn Nick Bier: Rätselraten um Gegner und DM-Startplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 27.10.2017
Titelkampf in Braunschweig: Der Gifhorner Marcel Drenkwitz (M.) will sich zum Niedersachsen-Meister küren. Quelle: Cagla Canidar (2)
Anzeige
Gifhorn

In der Vorwoche hatte der 17-Jährige bei der Vorrunde in Norden seinen ersten Kampf überhaupt im Männerbereich bestritten – und nach Punkten gewonnen. Am heutigen Samstag wartet in der Gewichtsklasse bis 64 Kilogramm mit U-19-Europameister Denis Gashi ein dicker Brocken auf Bier – allerdings hat sich der Sportler aus Lohne kurzfristig krankgemeldet. „Vielleicht gibt’s ja aber ein Wunder und der Gegner taucht doch auf. So etwas kommt vor“, sagt BCG-Chef Werner Kasimir.

Sollte Gashi jedoch tatsächlich ausfallen, wäre Bier kampflos Titelträger – aber nicht automatisch für die deutschen Meisterschaften in Lübeck (5. bis 9. Dezember) qualifiziert. Das Problem: Der Gifhorner feiert erst eine Woche nach der DM seinen 18. Geburtstag, ist damit nach einer Regeländerung, die im Vorjahr auch seinem Vereinskollegen Adalbert Dopkewitschius zum Verhängnis wurde, zu jung für einen Start. Eigentlich. „Vielleicht gibt’s ja aber so etwas wie eine ,Lex Nick Bier’, wenn er die Quali schafft“, hofft Kasimir.

Ebenfalls im Elite-Finale steht Baschir Idiev (bis 69 kg), außerdem kämpfen bei den A-Männern Romin Nadiri (bis 64 kg) und Marcel Drenkwitz (bis 81 kg) um den Titelgewinn. „Baschir ist leicht favorisiert, für die beiden anderen wird’s schwerer“, so Kasimir.

Komplettiert wird das BCG-Aufgebot in Braunschweig durch Jihia Siala (Jugend), der einen Quali-Kampf absolviert. Sollte sich der Gifhorn durchsetzen, löst er das Ticket für die U-18-DM in Köln (21. bis 25. November).

Von Nick Heitmann

Anzeige