Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn Neuauflage: BCG boxt in Westerbeck
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn Neuauflage: BCG boxt in Westerbeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 05.11.2015
Gleich schlägt‘s ein: Gifhorns Top-Talent Nick Bier tritt auch in diesem Jahr mit dem BC Gifhorn in Westerbeck an. Quelle: Michael Franke
Anzeige

2014 strömten rund 180 Zuschauer in die Halle, „wenn dieses Mal ungefähr genauso viele Leute kommen, ist das in Ordnung“, sagt BCG-Präsident Werner Kasimir. Auch mit einer anderen Wiederholung könnte er sehr gut leben. Bei der vergangenen Stippvisite in Westerbeck fuhren die Gifhorner im Vergleichskampf gegen eine Hamburg-Auswahl einen 13:11-Sieg ein. Kasimir: „Wir wollen versuchen, erneut zu gewinnen.“

Einen der Glanzpunkte gegen die Hanseaten setzte damals Gifhorns Top-Talent Nick Bier. Und der Fünfte der U-17-WM steht auch diesmal im Kader, dazu einige DM-Teilnehmer wie Halbweltergewichtler Romin Nadiri, Hasbulat Idiev und Jonas Otto (beide Kadetten). „Wir haben viele Nachwuchsleute dabei“, sagt Kasimir. „Insgesamt sind‘s zwölf Kämpfe, das ist es, was ich wollte.“

Die Kontrahenten kommen aus Wolfenbüttel - aber nicht nur. Mit Lambert Nöth und Ali Miri verstärken auch zwei Athleten des VfL Wolfsburg die BAC-Auswahl. „Auch aus anderen Vereinen sind Boxer dabei, sonst hätte Wolfenbüttel keine Mannschaft zusammenbekommen“, erklärt der BCG-Chef.

Gifhorns Kader: Hasbulat Idiev, Jonas Otto (beide Kadetten), Nick Bier, Artur Bomm, Gavin Unger, Umut Yürekarli, Domenic Tomm, Stefan Ehne (alle Junioren), Romin Nadiri, Baschir Idiev, Marcel Drenkwitz, Johannes Bulach (alle Männer).

nik

Anzeige