Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mühlenpokal: SVG-Paar Küster gleich aufs Podest

Tanzen Mühlenpokal: SVG-Paar Küster gleich aufs Podest

Zum Ausklang des Festjahres der SV Gifhorn richtete die Tanzsportabteilung ihr Herbstturnier im Rahmen des 100-jährigen Bestehens der SVG aus.

Voriger Artikel
Von der Bundesliga bis zur Kreisklasse
Nächster Artikel
Sartison brennt auf sein Box-Comeback

Gleich aufs Podest getanzt: Sandra und Olaf Küster von der SV Gifhorn überzeugten beim Mühlenpokalturnier der SVG.

Zum 5. Mühlenpokalturnier in Gamsen waren Paare aus ganz Norddeutschland am Start. „Lediglich die Breitensportturniere der Kinder und Erwachsenen ab 35 Jahren mussten wir wegen zu geringer Teilnehmerzahlen absagen“, so SVG-Abteilungsleiter Olaf Küster.

Ausrichter Gifhorn schickte, bedingt durch den Ausfall der Breitensportturniere, nur in der Klasse Senioren IB Standard das Paar Sandra und Olaf Küster an den Start. Nach dem Aufstieg war es für die beiden der erste Turnierstart in dieser Klasse. Sie präsentierten die neuen Folgen sehr sicher und wurden mit dem zweiten Platz hinter Mathias und Christina Heuberger (SV Triangel) belohnt.

Heimische Platzierungen - Senioren I C: 3. Karsten Simon/Kirsten Simon (MTV Gamsen). Senioren I B: 1. Mathias Heuberger/Christina Heuberger (SV Triangel), 2. Olaf Küster/Sandra Küster (SV Gifhorn). Senioren IV S: 2. Rolf Dieter Eckert/Heidrun Eckert (SV Triangel).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.