Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Mann: Fight gegen Harth am 8. Juli

Boxen: Ein Duell mit Vorgeschichte Mann: Fight gegen Harth am 8. Juli

Der Thunderman steigt wieder in den Ring: Am 8. Juli wird der Gifhorner Cruisergewichtler Artur Mann in Ludwigshafen gegen WBO-Intercontinental-Champion Leon Harth boxen - ein Duell mit Vorgeschichte.

Voriger Artikel
Südafrikanische Box-Staffel in Gifhorn
Nächster Artikel
Stark! Wojcicki stiehlt sogar Weltmeister Zeuge die Show

Selbstbewusst: Gifhorns Artur Mann.

Quelle: Imago

Gifhorn. Denn schon zu Amateurzeiten trafen Mann und Harth aufeinander. „Das muss vor sechs Jahren gewesen sein, da war ich noch grün hinter den Ohren“, erinnert sich Mann, der nach Punkten siegte. „Das interessiert heute aber nicht mehr.“

Die Neuauflage kam bei Facebook ins Rollen: Harth postete ein Video nach Manns Erfolg gegen Taras Oleksiyenko im März, in dem er den Gifhorner mit der Frage „Mann oder Memme?“ herausforderte. „Ich war gleich bereit zu boxen, nachdem er so höflich gefragt hatte“, so Mann. „Dann hieß es, er könnte nicht, nun ist der Kampf doch zustande gekommen.“

Und Mann ist bereit. „Ich war nach meinem letzten Kampf die ganze Zeit im Training“, erklärt der 26-jährige. Sein Wiking-Boxstall organisiert für den Kampf sogar einen LKW - „Leon Harth wird sich fühlen, als ob ihn ein Truck überfahren hätte“, versprach Manager Winfried Spiering bei go4boxing.de. Mann, für den am Freitag die Sparrings-Phase in Berlin beginnt, will dieses Versprechen halten: „Ich bin guter Dinge und weiß, dass ich besser bin als er.“

yps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.