Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mann: "Er hat sein Soll schon erfüllt"

Boxen - DM Mann: "Er hat sein Soll schon erfüllt"

Alles wie im Vorjahr: Artur Mann vom BC Gifhorn gewann gestern wie schon 2011 seinen Auftaktkampf bei der Box-DM. Der Schwergewichtler bezwang in Oldenburg den Kölner Anatoli Popp mit 11:9 nach Punkten.

Voriger Artikel
Neuhaus' Aufgabe ist unberechenbar
Nächster Artikel
Suche beendet: Winkelmann neuer Coach der SVG-Frauen

Eine Runde weiter: Der Gifhorner Artur Mann.

Quelle: Photowerk (sp)

Allerdings war Manns Start in die Titelkämpfe von Nervosität geprägt. „Artur war sicher der bessere Boxer, konnte das aber nicht konsequent zeigen“, sagte Niedersachsens Verbands-Chef Peter Ritter. So entwickelte sich ein offener Kampf, in dem Mann die klareren Treffer setzte. „Und die waren gut aus der Deckung vorbereitet“, lobte Ritter, der einen „verdienten“ Erfolg des Gifhorners sah.

Werner Kasimir bangte von der Heimat aus mit, war hocherfreut. „Damit hat er sein Soll schon erfüllt“, frohlockte der BCG-Boss. „Auch wenn Artur insgeheim von einer Medaille träumt, ist alles, was jetzt noch kommt, eine Zugabe.“ Im Viertelfinale trifft der 22-Jährige auf den wiedererstarkten Stefan Sittner (Heide). 2011 war Mann in der Runde der letzten acht an einem Favoriten gescheitert. Hoffentlich heißt es nach dem heutigen Kampf nicht erneut: alles wie im Vorjahr…

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.