Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Lenz steht im Finale

Tennis Lenz steht im Finale

Marko und Marco – das passt bei den Römerberg Tennis-Open: Gifhorns Marko Lenz erreichte zusammen mit Marco Kirschner (München) das Doppel-Finale.

Nachdem die Viertelfinal-Gegner der beiden gar nicht erst angetreten waren, folgte gestern das Halbfinale gegen die Tschechen Richard Hampel/David Sodek. „Der erste Satz war der Knackpunkt, da haben wir sie gebrochen“, berichtete Lenz nach dem 7:6 (7:2), 6:1.
Ein Sieg im heutigen Endspiel wäre „etwas ganz Besonderes“, so der Gifhorner, der im Einzel Pech hatte. „Ich hatte viele Chancen, das Spiel zuzumachen“, erinnert sich Lenz an das Zweitrunden-Aus. „Es ist nicht einfach zu vergessen, aber ich muss das jetzt abhaken. Die Chance wird sich wieder ergeben.“

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.