Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn Kirsch und Drescher jubeln: SVG-Paar schafft Aufstieg
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn Kirsch und Drescher jubeln: SVG-Paar schafft Aufstieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 29.11.2017
Platz zwei und Aufstieg: Sylke Kirsch und Michael Drescher von der SV Gifhorn glänzten bei den Adventspokal-Turnieren.
Anzeige
Gifhorn

Bei den Senioren II B mussten Sylke Kirsch/Michael Drescher von der SV Gifhorn nur Sylvia und Lars Henneking (TSC Am Ring Minden) den Vortritt lassen. Mit den erzielten Punkten und Platzierungen schaffte das Duo den Aufstieg in die nächsthöhere A-Klasse. Als Sahnehäubchen holten Kirsch/Drescher unter dem Jubel der SVG-Anhänger in der neuen Klasse einen vierten Platz. Rang zwei ging an die Lokalmatadoren Sabine und Christian Wanner – dabei fehlten den TSCern nur zwei Zweien der Wertungsrichter zum Sieg. „Die Wanners haben auch viel Paarharmonie und tänzerische Elemente gezeigt“, lobte Behling.

Mit Silber im letzten Turnier des Tages (Senioren IV S) fuhren Ursula und Hans-Hermann Rinke ein weiteres sehr gutes Ergebnis für die Gastgeber ein. „Nach ihrer Verletzungspause konnten sie sogar den Landesmeistern aus Braunschweig eine Eins im Langsamen Walzer abnehmen“, so die TSC-Pressewartin. Zur geringen Teilnehmerzahl von drei Paaren in dieser Klasse sagte sie: „Man munkelte, dass viele nicht gekommen seien, weil ihnen der Saal zu klein sei. Wenn im nächsten Jahr der Anbau fertiggestellt ist, werden sie mehr als zehn Meter dazubekommen.“

Bei den Senioren III S kamen Francesca D’Aviri und Sergio Dodaro (MTV Vorsfelde) auf einen starken dritten Platz, Martina und Matthias Donners vom TSC wurden Fünfte. Behling: „Wir freuen uns bereits auf den Doppelturniertag mit dem SV Triangel am 24. und 25. Februar 2018.“

Von der AZ-Redaktion

Da erfüllt sich für Nachwuchstalent Kim Pauline Höper von der PSG Ohof ein Traum! Die 14-Jährige hat sich für das „Children’s International Classics Final“, das Weltfinale der Springreiter bis 14 Jahre, qualifiziert, zu dem der Welt-Pferdesportverband FEI nach Peking (China) einlädt.

28.11.2017

Die Tanzabteilung des SV Triangel richtete bereits zum neunten Mal ihre Vereinsmeisterschaft aus.

28.11.2017

Die positive Nachricht vorweg: Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des MTV Gifhorn haben ihre Sieglos-Serie mit einem klaren 3:0 gegen die SF Aligse II beendet und drei Zähler aus ihrem Heimspieltag mitgenommen. Die schlechte Nachricht: Es waren „nur“ drei Punkte. Denn zuvor hatte es gegen den neuen Spitzenreiter SG Volleyball Münden ein unnötiges 1:3 gegeben.

27.11.2017
Anzeige