Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Kästorf erwartet HSV II: Bringt Cardoso Profis mit?

Fußball-Testspiel Kästorf erwartet HSV II: Bringt Cardoso Profis mit?

Nach dem Duell mit der A-Jugend von Eintracht Braunschweig (1:3) wartet am Samstag (15 Uhr) das nächste Test-Highlight auf den SSV Kästorf: Die Landesliga-Fußballer treffen auf die U 23 des Hamburger SV (Regionalliga). SSV-Coach Heinz-Günter Scheil gibt den Vergleich nicht schon im Vorfeld verloren: „Wir wollen Widerstand leisten!“

Voriger Artikel
Niedersachsen-Auswahl trifft in der Boxmühle auf Südafrika
Nächster Artikel
Nur 0:1 gegen Eintracht II: MTV spielt „bravourös“

Hochkarätiger Test: Der SSV Kästorf (am Ball Juri Neumann) erwartet am Samstag den Hamburger SV II, bei dem auch Profis wie Michael Mancienne zum Einsatz kommen könnten.

Quelle: Photowerk (sp)

Das dürfte alles andere als leicht werden, denn HSV-II-Coach Rodolfo Cardoso soll auch auf die bei den Profis zum Verkauf stehenden Gojco Kacar, Robert Tesche oder Michael Mancienne setzen können. Defensiv stabil stehen - das ist dann auch die oberste Prämisse von Scheil, der mit Abwehrchef Marko Dimitrijevic sowie den offensiven Stefan Hauk und Malte Leese wieder einige Alternativen hat. „Wir können mehr rotieren“, sagt Kästorfs Coach.

Angesichts des Ligastarts gegen vermeintliche Titelkandidaten wie den MTV Wolfenbüttel und Eintracht Northeim sagt er: „Wir haben in der Liga gleich Hochkaräter, warum sollten wir uns jetzt gegen den HSV verstecken? Wir wollen auch in diesem Spiel Nadelstiche setzen.“

hot

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.