Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Hellmuth und Arnecke zum dritten Mal in Gelb

Wolfsburg-Gifhorner Laufcup Hellmuth und Arnecke zum dritten Mal in Gelb

Traditionell begann die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Zehn-Kilometer-Lauf, an dem gut 40 Läufer teilnahmen – zur anschließenden Siegerehrung des Wolfsburg-Gifhorner Laufcups im Sportheim des TSV Meine fanden sich dann mehr als doppelt so viele ein.

Voriger Artikel
Gifhorner Halali und Neuhäuser Raketen
Nächster Artikel
Ein neuer Gegner für Marcel Littau

Siegerehrung: Hans-Günter Wolff (r.) mit den sieben erstplatzierten Läuferinnen (v. r.) Anna Riske, Nicole Meyer, Martina Mischnick, Kristin Arnecke, Ines Roessler, Daniela Fromholz und Simone Scharke.

Quelle: privat

Meine. Laufcup-Veranstalter Hans-Günter Wolff ehrte mit Unterstützung der Lauf-Veranstalter Marco Laeseke (Knesebeck) und Heinrich Lagemann (Meine) die Läufer und Läuferinnen in den Wertungen Laufcup gesamt, Gelbes Trikot, Mannschaft und Altersklassen.

Sieger der diesjährigen Serie wurden erneut Valentin Harwardt (VfL Wolfsburg) sowie Anna Riske (ULV Wolfsburg). Wie schon im vergangenen Jahr landeten Louis Hellmuth (ULV Wolfsburg) und Frank Colsmann (Hannover Athletics) hinter Harwardt auf dem Podium. Bei den Frauen hatte Riske 2016 noch den dritten Platz belegt. Auf den weiteren Rängen folgten diesmal Nicole Meyer und Martina Mischnick vom Team Waggumer Holz.

Die Wertung des Gelben Trikots gewann zum dritten Mal in Folge Louis Hellmuth vor Manuel Seilfried (IAV Lenker) und Dennis Gerdau (TuS Neudorf-Platendorf). Die Frauenwertung entschied ebenfalls zum dritten Mal nach 2009 und 2010 Kristin Arnecke (VfL Wolfsburg) vor Gaby Wieja (VfB Fallersleben) und Yvonne Dembinski (Hoitlinger SV) für sich.

Die Mannschaftswertung der Männer gewannen wie 2016 die Läufer des ULV Wolfsburg. Sie siegten vor dem Team Waggumer Holz und dem VfL Wolfsburg. Bei den Frauen hatte dagegen das Team Waggumer Holz die Nase vor dem ULV. Dritter wurde der VfB Fallersleben.

Von der AZ/WAZ-Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.