Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Geschwister überraschen: Doppelerfolg für Klasens

Tennis Geschwister überraschen: Doppelerfolg für Klasens

Sie bekommen nicht genug: Nach der anstrengenden Punktspielsaison trainierten die Tenniscracks des TC GW Gifhorn erst vom 28. Juni bis zum 31. Juli beim Camp auf der Anlage an der Bleiche, dann ging’s am 1. Juli zu den Rinteln Open. Und dort gab’s einen Gifhorner Doppelsieg.

Voriger Artikel
Trainingsstart in Hillerse: Weiterentwicklung als Ziel
Nächster Artikel
Showdown bleibt aus: Jetzt hofft Seershausen noch auf Losglück

Bei den Männern gewann Friedrich Klasen, bei den Damen Anna Klasen. „Das war ein toller Erfolg“, so Friedrich. Auch Schwester Anna war sehr erfreut: „Damit habe ich nicht gerechnet.“
Aber damit soll’s nicht genug sein: Seit gestern spielen die Gifhorner in Springe um die Springe Open. Danach geht’s dann nach Hameln. „Es ist schon anstrengend, aber da es sehr viel Spaß macht, nehmen wir das gerne in Kauf“, so Kim Janine Gefeller.
Ob’s in Springe und Hameln wieder einen Doppelsieg gibt, bleibt abzuwarten. Doch die Chancen stehen sicherlich nicht schlecht…

tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.