Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Gefeller siegt zum Start

Tennis - Jugend-DM Gefeller siegt zum Start

Der Start ist geglückt - wenn auch mit Mühe: Die Wesendorferin Kim Janine Gefeller erreichte gestern bei der Jugend-DM in Essen das Achtelfinale der U-16-Konkurrenz. Heute greift auch Tennis-Talent Charlotte Klasen aus Hankensbüttel (U 18) erstmals ins Geschehen ein.

Voriger Artikel
Kast fast mit fixem Hattrick, Calberlah im Elfmeter-Pech
Nächster Artikel
Gifhorns Auswahl nicht zu schlagen

Im Achtelfinale: Die Wesendorferin Kim Janine Gefeller gewann gestern zum DM-Auftakt.

Quelle: Photowerk (cw)

Gefeller, die für den Braunschweiger THC startet, traf zum Auftakt auf die Stuttgarterin Paula Götz. „Ich habe mich schwer getan, bin nicht so richtig ins Match reingekommen“, erklärte die 16-Jährige. Weil die Nummer 6 der Setzliste im Verlauf des ersten Satzes jedoch etwas aufdrehte, gewann sie ihn am Ende mit 7:6. Gefeller: „Ich habe einfach die entscheidenden Punkte gemacht.“

Im zweiten Abschnitt lief‘s besser, „gut war ich aber immer noch nicht“, gab die Wesendorferin zu. Trotzdem reichte das 6:3 zum Einzug in die nächste Runde, wo die Münchnerin Sabrina Rittberger wartet. Gefeller: „Da will und muss ich mich steigern.“

Ex-Vereinskollegin Charlotte Klasen vom TC Grün-Weiß Gifhorn wird erst heute bei der diesjährigen DM loslegen. Gar nicht zum Einsatz kommt in Essen dagegen Marek Pesicka - so wie befürchtet (AZ/WAZ berichtete). Weil kein Spieler aus dem U-18-Hauptfeld absagte, durfte das Ass des TV Jahn Wolfsburg nicht nachrücken.

nik/tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.