Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn Für heimische Sportschützen regnet’s Medaillen
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn Für heimische Sportschützen regnet’s Medaillen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:16 23.07.2018
Medaillengewinner: Die Groß Oesinger (v. l.) Jörg Heine, Christiane Müller, Christoph Cohrs, Wolfram Seidel, Klaus Hummel, Friedrich Schmidt, Markus Heine. Quelle: privat
Hannover

Von den Groß Oesingern gewann die Mannschaft Senioren 0 mit Markus Heine, Friedrich Schmidt und Frank Harms in den Disziplinen Kleinkaliber 100 Meter Auflage, KK 50 m Aufl. und Luftgewehr Aufl. die Goldmedaille. In der Einzelwertung erreichte Heine Silber und Bronze, Schmidt und Harms jeweils Silber. Dazu kamen für Heine mit dem Luftgewehr nochmals Gold, für Schmidt mit dem KK 50 m Zielfernrohr Auflage (ZFA) und dem KK 100 m ZFA Bronze.

Die Senioren I mit Wolfram Seidel, Jörg Heine, Dirk Magka, Andreas Alps, Lutz Brockmann, Peter Klose und Christiane Müller starteten in verschiedenen Disziplinen in unterschiedlicher Zusammensetzung und erreichten mit dem LG sitzend Auflage, KK 50 m sitz. Aufl., KK 100 m sitz. Aufl. und KK 50 m Aufl. Team-Gold. Mit dem KK 50 m ZFA gewannen sie Team-Gold und -Silber, mit dem KK 100 m ZFA Silber. Zudem holte Seidel mit dem LG Aufl. Gold und bei seinem Debüt mit der Luftpistole Aufl. Silber, Heine mit dem KK 100 m Aufl. ebenfalls Silber.

In der Schadenklasse SH2/AB2 mit Hilfsmittel sicherte sich Christoph Cohrs mit dem KK 100 m Silber. Klaus Hummel gewann bei den Senioren V mit dem LG Aufl., KK 100 m sitz. Aufl. und KK 50 m ZFA Bronze.

Von den Brackstedter Sportschützen wurden Frank Eckstein (Senioren I) mit dem KK 50 m ZFA und KK Aufl. 100 m sowie Katja Kutzeck (Damen I) mit der Sportpistole 25 m Landesmeister. Zudem gewann Kutzeck mit der Luftpistole Silber. Dritte wurden Isabel Kausch (Damen II) und Monika Frei-Reitmeier (Damen III) mit der Luftpistole, Angelika Eckstein mit dem KK 50 m ZFA, Heike Mecke (Seniorinnen I) mit dem LG Aufl. und die Mannschaft der Senioren I (Heike Mecke, Frank Eckstein und Klaus Mecke) ebenfalls mit dem LG Aufl.

Von der AZ/WAZ-Redaktion

Dass es das bisher größte Abenteuer in der Tenniskarriere seiner Tochter ist, mag Milan Lukic nicht sagen. Die Nominierung für die U-14-EM sei vor allem „eine Anerkennung für ihre zuletzt starken Leistungen“. Im tschechischen Most misst sich die Gifhornerin Tea Lukic ab Montag mit Europas Elite in ihrer Altersklasse.

22.07.2018

Was machen Wintersportler im Sommer? Jedenfalls nicht auf die ersten Flocken warten. Paralympics-Medaillengewinner Steffen Lehmker bereitet sich längst wieder auf die nächste Wettkampf-Saison vor. Schnee benötigt der Osloßer für sein Langlauf- und Biathlon-Training nämlich nicht...

20.07.2018

Peter Kluge ist zurück. Zurück in Luzern. „Dem Ort der größten sportlichen Niederlage meines Lebens“, sagt der Glüsinger. Dem Ort in der Schweiz, an dem er im Mai 2016 das Olympia-Ticket für Rio im Ruder-Zweier verpasst hatte. Doch Kluge ist auch auf andere Art und Weise zurück. Er ist zurück im Team Deutschland-Achter.

17.07.2018