Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Freude beim MTV: Harry Pufal bleibt

Fußball Freude beim MTV: Harry Pufal bleibt

Kein Wunder, dass Götz Rautenberg, Spartenleiter des MTV Gifhorn, strahlte: Harry Pufal schaut sich nicht mehr nach andren Teams um, sondern bleibt beim Fußball-Landesligisten. Der 22-jährige Verteidiger Pufal über…

Voriger Artikel
Eintracht setzt Ausrufezeichen: 2:1 im Test gegen Schalke 04!
Nächster Artikel
Lenz steht im Finale

Er bleibt: Harry Pufal (r.) mit Götz Rautenberg.

…seine Entscheidung für den MTV: „Es war Zeit zu sagen ,Es ist gut mit der professionellen Karriere’. Ich werde eine Ausbildung anfangen. Ich habe dem MTV viel zu verdanken, es ist eine schwierige Zeit – jetzt bin ich hier.“
…seine Zeit bei Preußen Münster: „Ich hatte einen Kreuzbandriss, bin lange ausgefallen. Im Februar war ich wieder fit, aber dann kam ein neuer Trainer und es war für mich gelaufen. Ich habe noch acht Spiele für die Zweite gemacht und ansonsten auf der Tribüne gesessen.“
…seine derzeitige Leistungsfähigkeit: „Ich bin geil auf Fußball. Ich habe schwere Momente hinter mir, aber das hat jeder Fußballer mal. Ich mache mir da keine Gedanken.“
…den neuen MTV: „Es ist schwierig, ich kenne die Mannschaft noch zu wenig. Es ist natürlich ein schöner Traum, wieder hoch zu gehen. Nach dem Abstieg muss sich die Mannschaft aber erstmal festigen.“

sch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.