Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
FC Brome gewinnt G-Jugend-Turnier – Schwülper feiert ein 7:1

Fußball – Kreismeister und Kreisbeste FC Brome gewinnt G-Jugend-Turnier – Schwülper feiert ein 7:1

Deutliche Siege, knappe Entscheidungen und ein Turnier, das zum Auftakt das Finale stellte: Im Rahmen der Sportwoche des MTV Vollbüttel fanden die Finals um die Fußball-Kreismeisterschaft von der G- bis zur E-Jugend statt.

Voriger Artikel
Barwedel wieder Mekka für die Pferde und Ponys
Nächster Artikel
Tanzpaar Schön holt Siege für Triangel

Torreiches Duell: Die G-Jugend des TuS Müden-Dieckhorst (am Ball) sicherte sich die Vizemeisterschaft. Gegen den TSV Hillerse gab’s einen 3:2-Erfolg.

Quelle: Photowerk (mpu)

Wenn es torreich wurde, waren die Nachwuchskicker der SV Gifhorn am Start. Während die E-Jugend den Titel durch ein souveränes 8:0 im Stadtduell gegen den MTV Gifhorn gewann, musste sich die F-Jugend der SV Schwülper/Oktertal mit 1:7 beugen.
Nervenstärke bewies die e-Jugend des HSV Hankensbüttel, die den TuS Neudorf-Platendorf mit 4:2 nach Neunmeterschießen bezwang. Den Titel des Kreisbesten sicherte sich der SV Westerbeck bei der G-Jugend durch ein 2:0 gegen die SV Schwülper/Okertal II.
Den Kreismeister spielte diese Altersstufe in Turnierform aus. Hier trafen bereits im ersten Spiel die am Ende besten Teams aufeinander. Der FC Brome und der TuS Müden-Dieckhorst trennten sich 1:1, da Müden später noch beim 0:0 gegen den MTV Isenbüttel Punkte abgab, durfte Brome über den Titel jubeln.
„Die Spiele wurden außerordentlich fair ausgetragen“, freute sich Kai Rinkel vom MTV Vollbüttel. Die jeweiligen Siegerehrungen wurden von den Staffelleitern durchgeführt. Rinkel: „Jeder Spieler erhielt als Andenken eine Medaille und jede Mannschaft einen Ball.“
Der Organisator zog ein zufriedenes Fazit: „Alles in allem ist es hervorragend gelaufen. Ich würde das Ganze jederzeit gern wiederholen!“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.