Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Eintracht in Rethen: FSV-Kicker sind große Braunschweig-Fans

Fußball Eintracht in Rethen: FSV-Kicker sind große Braunschweig-Fans

Highlight: Am Dienstag (18.30 Uhr) empfängt die FSV Adenbüttel/Rethen (1. Fußball-Kreisklasse Gifhorn 2) im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des TSV Rethen Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig in Rethen.

Voriger Artikel
3:1! MTV erst zerfahren, dann mit Zauberpässen
Nächster Artikel
"Frischer Impuls" für Rothemühle

Vorfreude auf die Eintracht: Die FSV Adenbüttel/Rethen (M.) erwartet heute Zweitligist Braunschweig.

Quelle: Photowerk (sp)

Und es hätte kaum ein besseres Team treffen können: Mehr als die Hälfte der FSV-Kicker sind Eintracht-Fans. „Für sie ist es eine Riesensache“, sagt Coach Ulrich Wagner vor dem Duell mit den Profis. Wagner, selbst Fan des FC Bayern München, hofft darauf, dass Braunschweig den Sprung in die 1. Liga schafft. „Dann kann ich die Bayern auch mal in Braunschweig spielen sehen“, so der Trainer schmunzelnd.

Aber: „Wir hoffen, dass Torsten Lieberknecht seine Jungs nicht zu heiß macht und die Kraft für die Liga spart.“ Denn auch wenn die Favoritenrolle natürlich eindeutig der Eintracht zufällt, wollen die Adenbütteler ihr Bestes geben. „Wir wollen versuchen, das Ergebnis in Grenzen zu halten“, so Wagner. „Aber bei so einem Unterschied zwischen den Teams ist es schwer, Prognosen zu treffen.“ Eine Vorhersage ist aber sicher nicht zu gewagt: Dieses Spiel werden Wagners Jungs nicht vergessen.

yps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.