Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
„Eine einzige Katastrophe“: 0:3-Pleite für MTV in Stade

Fußball-Oberliga „Eine einzige Katastrophe“: 0:3-Pleite für MTV in Stade

Der Beginn der Oberliga-Abschiedstournee entwickelte sich für den MTV gestern zur Anfahrts-Odyssee: Erst 30 Minuten vor dem Anpfiff kamen Gifhorns Fußballer nach knapp vierstündiger Reise in Stade an – und kassierten beim gastgebenden TuS Güldenstern eine verdiente 0:3-(0:2)-Niederlage.

Voriger Artikel
Bott: Zwei weitere Monate Pause?
Nächster Artikel
Eintracht holt Markus Unger

Schwache Leistung: Der MTV Gifhorn (l. Rick Bewernick) verlor gestern beim TuS Güldenstern Stade mit 0:3.

Quelle: Photowerk (wer)

„Es war eine einzige Katastrophe“, sagte Co-Trainer Wolfgang Staats, der erneut den erkrankten Coach Klaus Fricke vertrat. „Und damit meine ich den ganzen Tag.“ Schon vor der Abreise gab’s die erste Hiobsbotschaft, durch den Ausfall von Philipp Peters (Magen-Darm-Virus) nahmen auf der Bank des designierten Absteigers nur zwei A-Jugendspieler Platz.

Und wegen einer Fahrt mit vielen Staus hatten die Gifhorner kaum Zeit zum Aufwärmen. „Das soll aber keine Ausrede sein“, sagte Staats. Er monierte: „Das Offensivspiel war schlecht, Einstellung und Laufbereitschaft haben nicht gestimmt.“

In der siebten Minute nutzten die Stader, die noch um den Klassenerhalt kämpfen, dies erstmals aus – 1:0. Jeremy Faruke legte vor und nach der Pause per Kopf nach. „Stade war aber keinesfalls überragend“, meinte Gifhorns Co-Trainer. „Unter normalen Umständen hätten wir dort nicht verloren.“

Doch normal ist beim MTV, der bis zum Ende der Horrorsaison noch drei Heimspiele absolvieren muss, derzeit wenig. „Ich hatte gehofft, dass das Team an die zweite Hälfte in Drochtersen anknüpft“, so Staats. „Aber das war leider nicht der Fall.“

MTV: Mechelk – Kreutzfeldt (65. Gercke), Wötzel, Lütge, Busboom – von der Ohe, Vandreike, Skoda, Dyck – Bewernick (46. Marchese), Dentz.

Tore: 1:0 (7.) Eggers, 2:0 (30.) Faruke, 3:0 (65.) Faruke.

nik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.