Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Dritter Rang in Niedersachsen: Eib darf zur DM

Luftpistole Dritter Rang in Niedersachsen: Eib darf zur DM

Dritter Platz bei der Landesmeisterschaft in Hannover: Luftpistolen-Schütze Lars Eib vom MTV Stöcken verlor erst im Finale seine Führung.

Er qualifizierte sich dennoch für die DM in München. Eib führte trotz einer mäßigen ersten Serie (90 Ringe) das Feld von über 200 Startern mit 375 Ringen nach vier Durchgängen an. Auf Grund der besseren vorletzten Serie ging Eib als Führender in das Finale, die Abstände waren allerdings sehr gering. Bereits nach dem ersten Finalschuss wurden die Plätze neu verteilt.

Die Schützen machten es spannend, erst der letzte Schuss sollte die Entscheidung bringen. Trotz einer guten Finalserie von 95,3 lag Eib 1,7 Ringe hinter dem Sieger und 0,2 Ringe hinter dem Zweiten.

Der Stöckener war trotzdem glücklich: „Mein Ziel war hauptsächlich das Finale und die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft in München. Ein Platz auf dem Treppchen zu ergattern ist bei der großen Konkurrenz schon toll.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.