Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn Dieser Mann kann: Artur hat viel vor
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn Dieser Mann kann: Artur hat viel vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 29.03.2013
Er könnte so richtig einschlagen: Gifhorns Schwergewicht Artur Mann (l.) eifert seinem erfolgreichen Coach Vitali Boot nach.

Vor vier Jahren war diese Entwicklung nicht abzusehen gewesen: Da begann Mann als 17-Jähriger seine Box-Karriere. Ein konkretes Ziel hatte der Spätstarter nicht. Ein Jahr später gab’s dann aber eine glückliche Fügung: Der Hannoveraner lernte Vitali Boot kennen. „Über einen Freund“, so der 22-Jährige. Der siebenfache DM-Sieger nahm sich des Talents an, wurde - zunächst beim Flexx-BC Isenbüttel - mehr als nur ein Trainer. „Ich bin wie eine Vaterfigur. Was ich kann und konnte, versuche ich an Artur weiterzugeben“, so Boot. Mann: „Unter ihm habe ich angefangen, noch fokussierter zu arbeiten.“

Ein bisschen dauerte es, bis sich Mann nach oben geboxt hatte, dem ersten DM-Start 2011 für Isenbüttel (ohne Medaille) folgte Bronze 2012 - ein Achtungserfolg, Schwergewichtler erreichen ihren Zenit meist ab Mitte 20. Sein Stil? „Ich bin nicht so der Hauer, mehr der Konterboxer“, beschreibt Mann.

Seit knapp einem Jahr ist er beim BCG, scheint sich nochmals verbessert zu haben und erntet erste Früchte - Nationalkader-Einladungen, Chemiepokal-Start mit Platz drei, und im Mai steht ein Turnier auf Zypern an. Bis dahin ist Mann noch Azubi, bei Kind-Hörgeräte in Großburgwedel wird er Fachlagerist. Sein Arbeitgeber, Hannover-96-Präsident Martin Kind, unterstützt Mann: „Ohne ihn würde ich es nicht schaffen.“

Das Fernziel ist Olympia 2016 in Rio, das Nahziel der DM-Titel im September. Auch BCG-Chef Werner Kasimir weiß: „Artur ist der kommende Mann, er geht den richtigen Weg und hat mit Vitali den richtigen Trainer.“ Aber: „Boots Fußstapfen sind groß.“ Wer Manns Fleiß und Ehrgeiz sieht, weiß aber, dass er sogar das schaffen kann…

hot