Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn Biboski trifft spät zum 2:2
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn Biboski trifft spät zum 2:2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 04.02.2015
Durfte spät jubeln: Arben Biboski traf für den MTV Gifhorn im Test bei FT Braunschweig II kurz vor dem Ende zum 2:2. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

Nach einer Ecke von Timo Plotek sorgte Arben Biboski kurz vor dem Abpfiff für den Endstand, der allerdings etwas glücklich war. Nicht aufgrund der ersten Halbzeit, da hatten die Gifhorner die besseren Chancen. „Das war schon ordentlich“, lobte MTV-Coach Willi Feer. Allerdings traf nur Mario Petry, und die Turner mit dem Ex-MTVer Tobias Höfel und mit Timo Richter (ehemals SSV Kästorf, jetzt berufsbedingt von FT I zu FT II) glichen noch vor der Pause aus.

Nach dem Seitenwechsel waren dann die Gastgeber das bessere Team, wobei der MTV auch nur einmal wechseln konnte. „Man hat in der zweiten Hälfte gemerkt, dass uns etwas die Luft ausgegangen ist. Aber für den ersten Test war es okay“, sagte Feer, dessen Team nun am Samstag (16 Uhr) zum SV Lengede, dem Spitzenreiter der Bezirksliga 2, reist.

Tore: 0:1 (22.) Petry, 1:1 (43.) Hattendorf, 2:1 (72.) Gehde, 2:2 (90.) Biboski.

Anzeige