Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn BVG II: Der nächste Kracher wartet in Berlin
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn BVG II: Der nächste Kracher wartet in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 12.10.2012
Es geht in die Hauptstadt: Auf Daniel Porath und den BV Gifhorn II warten am Doppelspieltag der Regionalliga die SG EBT Berlin II (heute) und der Berliner SC (morgen). Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

Doch zunächst geht‘s zur Bundesliga-Reserve des deutschen Meisters. „Mein lieber Mann“, sagt BVG-Trainer Hans Werner Niesner mit Blick auf den Berliner Kader - und meint auch die Frauen. Zum Auftakt spielten Lisa Deichgräber und Anne-Christin Reiter für Berlin. Ist das wieder der Fall, sieht Niesner die Chancen „eher bei den Herren“. Doch mit Sven Eric Kastens und dem Ex-Gifhorner Robert Franke ist der aktuelle Spitzenreiter auch hier gut besetzt. Deshalb sagt Niesner: „Ein 4:4 wäre gut, aber das wird schwer.“

Mehr ist tags darauf beim Berliner SC drin. „Da muss ein Sieg her, ein 5:3 sollte auf jeden Fall rauskommen“, hofft der BVG-Coach, der sich trotz des vorletzten Tabellenplatzes nach dem ersten Doppelspieltag keine Sorgen macht. „Der Auftakt ist nunmal extrem hart. Aber wir werden unsere Punkte noch holen“, sagt Niesner, dessen Team in Berlin auf Larina Tornow (Klassenfahrt nach Barcelona) verzichten muss.

Kader: Daniel Porath, Robert Hinsche, Mirco Ewert, Yannik Joop, Sonja Schlösser, Linda Klasen.

ums

Anzeige