Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sport in Gifhorn BV Gifhorn am Sonntag zum Spitzenreiter?
Sportbuzzer Sportmix Sport in Gifhorn BV Gifhorn am Sonntag zum Spitzenreiter?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 28.09.2012
Was geht in Lüdinghausen? Raul Must hat gute Chancen, aber Gifhorn ist nur Außenseiter. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

Was der BVG allerdings genau weiß: „Es ist eine verdammt schwere Aufgabe. Wenn Lüdinghausen vom Verletzungspech verschont bleibt, spielt es eine gute Rolle“, sagt BVG-Trainer Hans Werner Niesner. Zumal Gifhorns Gitte Köhler die Reise nach Nordrhein-Westfalen nicht mit antreten kann. „Sie ist beruflich verhindert“, so Niesner. Also muss Carola Bott nach ihrer Verletzungspause im Einzel und Doppel ran.

Doch auch mit Köhler hätte es das Kellerkind schwer. Lüdinghausens Karin Schnaase bildet mit der Niederländerin Selena Piek ein Top-Doppel - und ist zudem im Einzel bärenstark. Das musste in dieser Saison auch Deutschlands Ausnahmespielerin Juliane Schenk (SG EBT Berlin) erleben, die Schnaase unterlag.

Auch im Mixed, im Herren-Doppel und im zweiten Herren-Einzel steht der BVG vor „ganz schweren Aufgaben“, so Niesner. Nur Gifhorns Este Raul Must geht im Top-Einzel gegen den Belgier Yuhan Tan aussichtsreich ins Rennen. Alles andere als eine deutliche Pleite wäre also eine Überraschung. Egal, ob Lüdinghausen als Spitzenreiter oder Tabellenfünfter wartet.

Kader: Raul Must, Sebastian Schöttler, Maurice Niesner, Carola Bott, Stasa Poznanovic.

ums

Anzeige